SAP on Tour: 10 Boxenstopps in Österreich

March 1, 2004 by SAP News 0

Bei der heurigen SAP-Roadshow wird die neue Version der Mittelstandslösung SAP Business One präsentiert

WienRechtzeitig zum Auftakt der Formel 1 Weltmeisterschaft tourt SAP mit einem 40-Tonnen Formel 1 Truck durch Österreich und präsentiert gemeinsam mit den SAP Partnern das neue Release der Mittelstandslösung SAP Business One. Die SAP-Roadshow startet am 8. März in Wien. Informationen und Anmeldungen unter www.mittelstand.at oder unter der SAP-Hotline 0800 008 007.

Im Rahmen von zehn Tour-Boxenstopps in ganz Österreich präsentiert SAP das neue Release der Mittelstandslösung SAP Business One. Dieses deckt alle wichtigen Bereiche ab, um kleine und mittelständische Unternehmen erfolgreich zu leiten. Sie beinhaltet unter anderem Anwendungen für Buchhaltung und Bankwesen, Kundenbeziehungsmanagement und Vertriebssteuerung, Einkauf und Verkauf, Logistik sowie ein Berichtswesen und Analysetools.

Die neue Version von SAP Business One wurde im Bereich der Kundenbetreuung mit dem Service Management Modul, in der Outlook Integration und der Anlagenbuchhaltung wesentlich erweitert. Mir dem Service Management ist es nun möglich den kompletten Kundenbeziehungskreislauf, von der Geschäftsanbahnung bis zum Reparaturfall, effizient zu unterstützen. Verbessert wurden auch das Look and Feel und die Menüstruktur, wobei großer Wert auf die intuitive Nutzung gelegt wurde.

Auf der Roadshow präsentieren SAP und ihre Partner, was man mit kommerzieller Software alles bewerkstelligen kann. „Bereits ab zwei Arbeitsplätzen ist SAP Business One die richtige Lösung für den Mittelstand. Informationen werden effektiver verarbeitet, Geschäftsentscheidungen können schneller getroffen werden. Bei unserer Roadshow zeigen wir, wie einfach und schnell die Installation und Implementierung abläuft und wie mühelos sich SAP Business One an die individuellen Bedürfnisse anpassen lässt“, sagt Robert Leitner, Bereichsleiter für den Mittelstand bei SAP Österreich.

Die Highlights von SAP Business One werden beim jeweiligen Boxenstopp im Rahmen einer Informationsshow ab 18.00 präsentiert. Dort kann die Software auch getestet werden und die SAP Partner stehen für ausführliche Gespräche zur Verfügung. Wer eine persönliche Beratung zur Mittelstandslösung SAP Business One will, kann zwischen 15.00 und 17.00 Uhr ein Beratungsgespräch vereinbaren.

Und das sind die Daten der “SAP on Tour“- Boxenstopps:

  • 08. März Wien
  • 09. März St. Pölten
  • 10. März Linz
  • 11. März Innsbruck
  • 12. März Bregenz
  • 15. März Salzburg
  • 16. März Villach
  • 17. März Graz
  • 18. März Eisenstadt
  • 19. März Wiener Neustadt

Erstmals tourt SAP mit einem 40-Tonnen Formel 1 Truck durch Österreich. Denn SAP unterstützt auch als Sponsor das McLaren Formel 1 Racingteam. Besucher der SAP Tour können nicht nur mit der neuen Mittelstandssoftware SAP Business One eine Testrunde drehen, sondern auch ihr Glück im Cockpit des original McLaren Formel 1 Simulators versuchen.

Mehr Informationen und Anmeldungen unter www.mittelstand.at oder unter der SAP-Hotline 0800 008 007.

Leave a Reply