DCW Austria ist ab sofort neuer SAP Business Partner

September 10, 2004 by SAP News 0

DCW Austria vertreibt in Koorperation mit All for One Systemhaus die All for One-Branchenlösungen

WienDie Salzburger DCW Software Austria GmbH ist neuer SAP Business Partner und vertreibt ab sofort in Kooperation mit der deutschen All for One Systemhaus AG die All for One-Branchenlösungen für den industriellen Mittelstand. Darüber hinaus entwickeln beide Partner in Zusammenarbeit mit SAP Österreich ein standardisiertes Migrationskonzept, mittels dem DCW-Kunden einfach und unbürokratisch auf SAP umsteigen können.

Die DCW Software Austria wurde 1991 in Salzburg als Tochter der DCW Deutschland gegründet, nach einem Management-Buy-Out Ende 2003 ging die österreichische DCW-Tochter dann eigene Wege. Nun ist die DCW Software Austria GmbH neuer SAP Business Partner: mit dem deutschen SAP-Systemhaus All for One wurde ein verlässlicher Softwarepartner für SAP-Lösungen gefunden.

Ursprünglich war DCW, Hersteller einer eigener Business Software, im Vorjahr wurde jedoch die Weiterentwicklung der DCW-Software eingestellt. Ab sofort vertreibt DCW Austria die auf der mySAP Business Suite basierenden All for One-Branchenlösungen, die auf die Bedürfnisse und Anforderungen des industriellen Mittelstandes zugeschnitten sind: All for Automotive, All for Machine, All for Plastics, All for Metal and All for Electric. Im Gegenzug liefert All for One Know- how und First-Level-Support für die neuen Produkte. “Wir sind froh, mit DCW einen verlässlichen Partner gefunden zu haben, der die bewährten All for One-Branchenlösungen, die sich als vorkonfigurierte SAP-Lösungen schnell und wirtschaftlich implementieren lassen, in Österreich anbieten kann”, sagt Robert Leitner, bei SAP Österreich für den Mittelstand verantwortlich.

“Mit dem Vertrieb starten wir ab sofort und werden mit Hilfe von All for One sukzessive eine Vor-Ort-Betreuung aufbauen”, erklärt Walter Moser, Geschäftsführer von DCW Austria. Mit seinen 12 Mitarbeitern bietet DCW Austria außerdem Add-ons zu Produktkonfiguration und Business-Communication.

Nach einer breiten Marktsondierung und intensiven Gesprächen mit den Bestandskunden habe man sich für SAP entschieden, so DCW-Geschäftsführer Eduard Schober. “Mit SAP haben wir uns für eine Technologie entschieden, die unseren Kunden eine Vielzahl von Vorteilen sichert. Dazu gehören höchste Funktionalität und Zukunftssicherheit, gleichzeitig aber auch Wirtschaftlichkeit und Internationalität. Also all das, wonach wir gesucht haben.” Ein weiteres Entscheidungskriterium für SAP waren die Referenzkunden der All for One, darunter auch einige österreichische Firmen.

In Zusammenarbeit mit SAP Österreich entwickeln beide Partner derzeit ein standardisiertes Migrationskonzept, das Unternehmen, die derzeit noch DCW-Software einsetzen, kurze Umstiegszeiten durch vorkonfigurierte Prozesse sichert.

Am 16. September 2004 findet in Stiegl’s Brauwelt in Salzburg gemeinsam mit SAP und All for One der 2. DCW-Kundentag statt. DCW-Bestandskunden können sich dort unter anderem ausführlich über die neuen Branchenlösungen und Umstiegsszenarien informieren.

Informationen zur DCW Software Austria GmbH
Die DCW Software Austria wurde 1991 in Salzburg als Tochter der DCW Deutschland gegründet. Über viele Jahre erwarb sich das Unternehmen große Kompetenz im Bereich Softwareimplementierung und -erstellung. Zum Kundenkreis zählen viele namhafte österreichische und auch internationale Firmen. Ende 2003 wurde die DCW im Rahmen eines Management-Buy-Outs von DI Walter Moser und Eduard Schober übernommen.

Informationen zur All for One Systemhaus AG
Die All for One Systemhaus AG wurde 1978 gegründet und ist heute an zehn Standorten in Deutschland, Österreich, Italien und Nordamerika vertreten. Das Unternehmen ist auf betriebswirtschaftliche Software für folgende Branchen spezialisiert: Vorsorge-, Reha- und Sozialeinrichtungen, mittelständische Industrie sowie Kommunen und öffentliche Einrichtungen. Als qualifiziertes SAP-Systemhaus bietet All for One für diese Branchen die auf der mySAP Business Suite basierenden All-in-One-Lösungen. Integrierte, innovative E-Business-Lösungen runden die Softwaremodule ab. Mit seinen EDV-Trainingsprogrammen, der ständigen IT-Betreuung der Kunden bis hin zum Application Service Providing (ASP) und Outsourcing verfügt All for One über ein umfassendes Dienstleistungsspektrum.

Leave a Reply