Trendmarke ESPRIT unterstützt globales Wachstum mit SAP

January 17, 2007 by SAP News 0

Integriertes Lieferkettenmanagement für Groß- und Einzelhandelsprozesse

Walldorf/New YorkDie internationale Lifestyle-Marke ESPRIT wählt mySAP ERP als Plattform für ihre weltweiten Einzel- und Großhandelsprozesse. Mit den SAP-Anwendungen plant das Unternehmen, sein internationales Zuliefernetzwerk zu integrieren, die Handels- und Wertschöpfungsprozesse zu optimieren und das weltweite Wachstum zu unterstützen. ESPRIT wird Lösungen aus dem Brancheportfolio SAP for Retail sowie die Anwendung SAP Apparel and Footwear einsetzen. Das Unternehmen schließt sich damit einer wachsenden Zahl von Firmen an, die mit dem SAP Safe-Passage-Programm – einem speziell auf Wechselkunden zugeschnittenen Paket aus Anwendungen, Services und Vergünstigungen – auf SAP umsteigen. Mit der US-amerikanischen Heimwerkerkette Ace Hardware und den ebenfalls amerikanischen Supermärkten Brookshire gibt SAP zwei weitere Neukunden für SAP for Retail bekannt. Die Ankündigung erfolgte im Rahmen der National Retail Federation-Konferenz (NRF), die vom 15. bis 17. Januar in New York stattfindet.

Die Entscheidung bestätigt erneut die Bedeutung von SAP als Anbieter führender Unternehmenssoftware für Einzel- und Großhändler. ESPRIT wird seine schon bislang eingesetzten SAP-Anwendungen – beispielsweise für das Finanzmanagement und für Business Intelligence – mit den durchgängigen Lösungen aus SAP for Retail und der Anwendung SAP Apparel and Footwear integrieren. Mit dieser Integration unterstützt das Unternehmen seine Wachstumsstrategie und sein vertikales Geschäftsmodell, das Einzel- und Großhandelsprozesse in einer durchgängigen Lieferkette zusammenfasst. „Wir haben uns für SAP aufgrund der umfassenden Funktionen für Einzel- und Großhandelsprozesse entschieden“, betont Thomas Grote, President ESPRIT Brand. „Die SAP-Lösungen unterstützen uns dabei, unsere Kunden besser zu verstehen und die Entwicklung der Kundenwünsche frühzeitig zu erkennen. Dadurch können wir schneller agieren, damit unsere Kunden immer wieder gerne bei uns kaufen. Dies unterstützt das profitable Wachstum von ESPRIT.“

ESPRIT wird darüber hinaus die SAP-NetWeaver-Plattform zur Umsetzung einer serviceorientierten Architektur für Geschäftsanwendungen (Enterprise SOA) einsetzen. Die integrierten Einzelhandels- und Lieferketten-Lösungen von SAP verbinden Angebot und Nachfrage unmittelbar, sodass sich Vorlaufzeiten verkürzen und Unternehmen direkt auf Veränderungen der Nachfrage reagieren können.

„Der klare Branchenfokus von SAP und ein Softwareangebot für vertikale Bekleidungsunternehmen unterstützen ESPRIT dabei, ihr Einzel- und Großhandelgeschäft zu integrieren und zu globalisieren“, erklärt Rick Chavie, Senior Vice President Trading Industries bei SAP. „Die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens in seinen globalen Märkten wird damit deutlich erhöht.“

SAP gibt darüber hinaus zwei weitere Vertragsabschlüsse mit großen Handelsunternehmen bekannt: Die US-amerikanische Supermarktkette Brookshire Grocery Company hat sich für den Einsatz von SAP for Retail entschieden, um ihre kundenorientierten Geschäftsprozesse zu optimieren und ein kundenzentriertes Warengruppenmanagement einzusetzen (1). Die US-Heimwerkerkette Ace Hardware wird mySAP ERP und SAP for Retail als durchgängige Unternehmenssoftware einsetzen. Dadurch sollen Auftragsbearbeitung und Absatzmanagement optimiert sowie die Lieferketten und Geschäftsprozesse effizienter gestaltet werden (2).

(1) vgl. hierzu die SAP-Pressemeldung in englischer Sprache auf www.sap.com/company/press/index.epx: „Ace Hardware Retools with SAP“
(2) (1) vgl. hierzu die SAP-Pressemeldung in englischer Sprache auf www.sap.com/company/press/index.epx: „Brookshire Grocery Company Stocks Up on SAP“

Informationen zu ESPRIT
Die internationale Lifestyle-Marke ESPRIT stellt luxuriöse Artikel zu bezahlbaren Preisen her. Die Gruppe offeriert zwölf eigene Produktlinien (darunter Damen-, Herren- und Kinderoberbekleidung, Schuhe, Accessoires) in 660 eigenen Filialen sowie über 11.450 Verkaufsstellen weltweit. Bei der Entwicklung neuer Kleidung und Accessoires orientiert sich ESPRIT konsequent am Kunden und entwickelt so seinen individuellen, jugendlichen Stil, der jedoch keinen kurzfristigen Trends hinterherläuft. Durch kontinuierliche Investitionen in eine hoch qualitative Fertigung, durch höchste Produktionsstandards und kontinuierliche Qualitätskontrollen stellt ESPRIT seine hohe Produktqualität und beste Passformen sicher. Ein Team von internationalen Designern übersetzt die ESPRIT-Philosophie in Produkte, die authentisch, sinnlich und stilvoll sind – und so die Persönlichkeit der Kunden unterstreichen. ESPRIT gehört deshalb zu den Unternehmen mit den branchenweit höchsten Kundenloyalitätswerten.
Weitere Informationen unter www.esprit.com

Informationen zu SAP Apparel and Footware
SAP Apparel and Footware ist eine integrierte Anwendung, die auf die spezifischen Bedürfnisse der Bekleidungs- und Schuhindustrie zugeschnitten ist. Sie bietet vollständige Kontrolle und Steuerung über die Wertschöpfungskette, vom Einkauf der Rohmaterialien bis zur Auslieferung fertiger Produkte durch den Großhandelsvertrieb. Die Anwendung verbindet internationale Beschaffung, eigene und ausgegliederte Fertigung, Auftragsvergabe und direkte Lieferprozesse. Dadurch können Unternehmensstrategien global umgesetzt und eine gleichbleibende Qualität gewährleistet werden.

Informationen zu SAP for Retail
SAP for Retail ist ein Lösungsportfolio, das Einzelhändler darin unterstützt, ihr Geschäft genauer zu verstehen, die Bedürfnisse ihres Geschäfts im Voraus zu erkennen sowie Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre mit Ergebnissen zu begeistern. SAP for Retail ist ein durchgängiger Satz von Einzelhandelslösungen und umfasst auch die Entwicklung von Nachfrageintelligenz (durch die Akquise und Integration von Khimetrics), Gütermanagement und Planung, Lagerführung (durch die Akquise und Integration von Triversity POS Lösungen) sowie grundlegende Finanz- und HR-Lösungen. Mit der Fähigkeit, zeitnah und profitabel die richtigen Entscheidungen zu treffen, unterstützt SAP for Retail Einzelhändler aller Größen dabei, Einkaufserlebnisse für ihre Kunden zu schaffen, auf die diese nicht mehr verzichten wollen. Weitere Informationen unter. www.sap.de/retail

Leave a Reply