SAP Business ByDesign erhält weltweit erste SOA-Zertifizierung von der TÜViT

October 29, 2007 by SAP News 0

München/WalldorfMit der am 19. September 2007 in New York erstmals vorgestellten neuen Mittelstandslösung SAP Business ByDesign hat SAP konsequent eine Lösung auf der Grundlage von Enterprise SOA entwickelt. Der auf Informations- und Kommunikationstechnik spezialisierte Prüfdienstleister TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT – Unternehmensgruppe TÜV NORD) hat nun SAP Business ByDesign als „TÜViT Trusted Product SOA“ zertifiziert. Die Auszeichnung wurde letzte Woche im Rahmen der Vorstellung der deutschen Version von SAP Business ByDesign von Volker Klosowoski, Vorstand der TÜV NORD AG, an Peter Zencke, Vorstandsmitglied der SAP und maßgeblich für die Entwicklung der neuen Lösung verantwortlich, auf der Systems in München überreicht. Damit ist SAP Business ByDesign die weltweit erste von der TÜViT zertifizierte SOA-Lösung.

Als integrierte, einfach zu bedienende On-Demand-Lösung ermöglicht SAP Business ByDesign niedrige Betriebskosten und schnelle Einführung bei einer breiten Abdeckung von Geschäftsprozessen. Die Lösung ist exakt auf die Bedürfnisse mittelständischer Firmen ausgerichtet, die bisher noch keine integrierte betriebswirtschaftliche Standardsoftware nutzen und eine schnelle, risikoarme Implementierung verlangen sowie eine Lösung mit breiter funktionaler Abdeckung, die größtmögliche Flexibilität gewährleistet.

Um die Erfüllung dieses hohen Anspruchs zu gewährleisten, banden die Walldorfer mit der TÜViT von Anfang an einen unabhängigen Experten und Gutachter in die Entwicklung der neuen Mittelstandslösung ein. Ein Assessment zum „TÜViT Trusted Product SOA“ prüft neben der Umsetzung technischer SOA Aspekte wie Service Enablement, Business Architecture oder System Deployment insbesondere auch die Softwarequalität und das dahinter liegende Konzept der Qualitätssicherung. Der umfangreiche Prüfkatalog gründete sich auf Vorgaben für Enterprise SOA der SAP und dem Anforderungsprofil der SOA-Sachverständigen bei TÜViT.

Im Sommer 2007 wurden die Prüfungen zur Zertifizierung der ersten Marktversion von SAP Business ByDesign erfolgreich abgeschlossen. Den SAP Business ByDesign Kunden steht damit eine qualitativ hochwertige Softwarelösung zur Verfügung, die im Rahmen eines „TÜV“-geprüften Entwicklungsprozesses erstellt wurde.

Die Pressemitteilung, die TÜViT heute zu diesem Thema herausgegeben hat, finden Sie unter folgendem Link: http://www.tuvit.de/40361.asp

Informationen zu SAP
Die SAP AG, mit Hauptsitz in Walldorf, ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware. Das Portfolio der SAP umfasst Geschäftsanwendungen für große Unternehmen und den Mittelstand, die auf der SAP NetWeaver-Plattform aufbauen, sowie leistungsfähige Standardlösungen für kleine und mittelgroße Firmen. Darüber hinaus unterstützt SAP mit mehr als 25 branchenspezifischen Lösungsportfolios Kernprozesse in Industrien wie Handel, Finanzen, High-Tech, im Gesundheitswesen und in öffentlichen Verwaltungen. Damit sind Organisationen in der Lage, ihre Geschäftsprozesse intern sowie mit Kunden, Partnern und Lieferanten erfolgreich zu organisieren und die betriebliche Wertschöpfung maßgeblich zu verbessern. SAP-Anwendungen sind bei über 41.200 Kunden in mehr als 120 Ländern im Einsatz. SAP wurde 1972 gegründet und ist heute der weltweit drittgrößte unabhängige Softwareanbieter, mit Niederlassungen in über 50 Ländern. Im Geschäftsjahr 2006 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 9,4 Mrd. Euro. Derzeit beschäftigt SAP knapp 42.000 Mitarbeiter, davon mehr als 14.300 in Deutschland. Weitere Informationen unter: www.sap.de oder www.sap.com

Die SAP Österreich GmbH wurde 1986 als erste Auslandsniederlassung gegründet. Im Jahr 2006 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 130 Millionen Euro. Über 450 Mitarbeiter, darunter rund 170 für internationale Aktivitäten, werden derzeit beschäftigt. Das Stift Klosterneuburg in Niederösterreich beherbergt das weltweit einzige SAP-Zentrum für Managementausbildung. Die SAP Business School Vienna, bietet unter anderem auch ein postgraduales Studium in Wirtschaftsinformatik an, das mit einem Master of Business Administration (MBA) abschließt. Weitere Informationen unter www.sap.at.

Leave a Reply