Josef Kroer: Neuer Sales Manager bei SAP Österreich

February 20, 2008 by SAP News 0

WienJosef Kroer (41) hat bei SAP Österreich vor kurzem die Leitung eines neuen Sales-Teams übernommen, das branchenübergreifend eine um Lösungserweiterungen ergänzte SAP Produktpalette vertreibt.

Josef Kroer leitet seit kurzem ein neues SAP Verkaufsteam, das über alle Branchen hinweg Bestands-kunden in ganz Österreich betreut. Kern seines Aufgabenbereichs bildet das Angebot von Solution-Erweiterungen zur Unterstützung von Controlling-Prozessen und Management-Entscheidungen.

Vor seinem Wechsel zu SAP war Josef Kroer für den Bereich Marketing, PR & Alliance Management von IDS Scheer Austria verantwortlich und bringt insgesamt 20 Jahre IT-Erfahrung mit. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit lagen auf Enterprise Sales & Consulting beziehungsweise Business Development – vor IDS Scheer Austria war Kroer unter anderem Business Unit Manager für die DACH-Region beim kanadischen Software-Haus GEAC.

Mit dem neuen Team bietet SAP nun Lösungen an, die, so Josef Kroer, „besonders für das ‘C-Level’ im Unternehmen, also für CFO, COO und CIO, interessant sind, weil sie neue Wege im Prozess-Management erschließen.“ Themen wie Corporate Performance Management (CPM) oder Governance, Risk & Compliance (GRC) werden dadurch optimal – nämlich integrativ und branchenübergreifend – unterstützt. Die Anwendungen stammen aus dem Portfolio von SAP oder von ausgewählten Drittanbietern, ergänzen bestehende SAP Implementierungen um neue Prozesse und Funktionalitäten und lassen sich nahtlos eingliedern. Um einen hohen Qualitätsstandard zu garantieren, wurden einerseits Partner-Lösungen von SAP getestet, bewertet und genehmigt, andererseits auch österreichische SAP Partner für einige der neuen Themen im SAP Special Expertise Partnerprogramm zertifiziert. „Unser Angebot trifft präzise die Wünsche unserer Kunden“, betont Kroer, „denn es hilft ihnen, die richtigen Entscheidungen zu treffen und so ihre
Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.“

Josef Kroer, © SAP, Abdruck honorarfrei
Download in Druckqualität


 
© SAP, Abdruck honorarfrei

Informationen zu SAP
Die SAP AG, mit Hauptsitz in Walldorf, ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware. Das Portfolio der SAP umfasst Geschäftsanwendungen für große Unternehmen und den Mittelstand, die auf der Technologieplattform SAP NetWeaver aufbauen, sowie leistungsfähige Standardlösungen für kleine und mittelgroße Firmen. Darüber hinaus unterstützt SAP mit mehr als 25 branchenspezifischen Lösungsportfolios Kernprozesse in Industrien wie Handel, Finanzen, High-Tech, im Gesundheitswesen und in öffentlichen Verwaltungen. Damit sind Organisationen in der Lage, ihre Geschäftsprozesse intern sowie mit Kunden, Partnern und Lieferanten erfolgreich zu organisieren und die betriebliche Wertschöpfung maßgeblich zu verbessern. SAP-Anwendungen sind bei über 46.100 Kunden in mehr als 120 Ländern im Einsatz. SAP wurde 1972 gegründet und ist heute der weltweit drittgrößte unabhängige Softwareanbieter, mit Niederlassungen in über 50 Ländern. Im Geschäftsjahr 2006 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 9,4 Mrd. Euro. Derzeit beschäftigt SAP über 43.800 Mitarbeiter, davon mehr als 14.700 in Deutschland. Weitere Informationen unter: www.sap.de oder www.sap.com

Die SAP Österreich GmbH wurde 1986 als erste Auslandsniederlassung gegründet. Im Jahr 2006 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 130 Millionen Euro. Über 450 Mitarbeiter, darunter rund 170 für internationale Aktivitäten, werden derzeit beschäftigt. Das Stift Klosterneuburg in Niederösterreich beherbergt das weltweit einzige SAP-Zentrum für Managementausbildung. Die SAP Business School Vienna, bietet unter anderem auch ein postgraduales Studium in Wirtschaftsinformatik an, das mit einem Master of Business Administration (MBA) abschließt. Weitere Informationen unter www.sap.at bzw. www.sap.at/presse.

Leave a Reply