SAP plant Übernahme von Clear Standards

May 12, 2009 by SAP News 0

Unternehmenskauf ergänzt Softwareportfolio für CO2-Management

Walldorf/ Sterling (USA)Die SAP AG beabsichtigt im Rahmen ihres Engagements für eine nachhaltige Unternehmensführung die Übernahme des US-amerikanischen Softwareanbieters Clear Standards. Der Software-Anbieter befindet sich in Privatbesitz und ist spezialisiert auf Lösungen für das Management von CO2-Emissionen, mit denen Unternehmen die Emissionen ihrer betrieblichen Abläufe erfassen, messen und steuern können. Durch die Übernahme kann SAP das eigene Lösungsportfolio erweitern und so steigenden gesetzlichen Auflagen bezüglich CO2-Emissionen sowie dem zunehmenden gesellschaftlichen Anspruch auf Transparenz nachkommen. Mit der Akquisition verfolgt SAP die Strategie, ihr Lösungsportfolio mit zusätzlichen Technologien und Kompetenzen abzurunden. Angaben zu Konditionen und Kaufpreis wurden nicht veröffentlicht. Die Übernahme soll im Juni dieses Jahres abgeschlossen sein, danach gibt SAP weitere Informationen zur Integration des Unternehmens bekannt.

Der Softwarehersteller Clear Standards mit Niederlassungen in Stirling, USA, und dem indischen Neu-Delhi bietet eine umfassende Lösungsfamilie für das CO2-Management in Unternehmen. Die webbasierte Software von Clear Standards soll künftig Kennzahlen des Emissionsmanagements in die Finanz- und Geschäftsdaten von Unternehmen integrieren und so die betriebswirtschaftliche Lösung SAP Business Suite 7 sowie die Anwendung SAP Environment, Health and Safety Management erweitern.

„Clear Standards unterstützt globale Unternehmen und Institutionen bei der Umsetzung ihrer Nachhaltigkeitsstrategie, um ihnen zusätzliches Wachstum und Innovation zu ermöglichen“, erklärt Betsy Atkins, Vorsitzende und CEO von Clear Standards. „Mit SAP wollen wir die nächste Softwaregeneration für eine nachhaltige Unternehmensführung entwickeln und gemeinsam noch mehr Unternehmen zu verbesserter Umweltverträglichkeit und Profitabilität verhelfen.“

Die Software von Clear Standards besteht aus drei Produktlinien: Die Anwendung „Clear Standards Assess“ konsolidiert alle emissionsbezogenen Daten im Unternehmen, um die Auswirkungen des Unternehmenshandelns auf die Umwelt ganzheitlich erfassen und dokumentieren zu können. Dazu gehören Treibhausgas-Emissionen ebenso wie Wasserverbrauch und Abfall-Entsorgung. Mit der Anwendung „Clear Standards Analyze“ erhalten Unternehmen eine grafische Aufbereitung der Emissionsdaten und eine Entscheidungsgrundlage für die Steuerung umweltschonender Betriebsabläufe. Die operative Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen im Unternehmen vereinfacht die Anwendung „Clear Standards Act“. Neben gesetzlichen Richtlinien berücksichtigt sie auch die Einhaltung freiwilliger Verpflichtungen. Mit Best-Practices-Methoden unterstützt die Lösung bewährte Geschäftsprozesse, so dass Unternehmen signifikante Kosteneinsparungen durch einen optimierten Energieverbrauch sowie eine gezielte Abfallvermeidung erreichen können. Außerdem stellt die Software Leistungskennzahlen zur Verfügung, mit denen Investitionsentscheidungen für energiesparende Technologien fundierter getroffen sowie der Markenwert des Unternehmens durch erhöhte Transparenz und Glaubwürdigkeit gesteigert werden können.

„Unternehmen müssen heute genauer als je zuvor ihren konkreten CO2-Ausstoß, ihren Wasserbedarf und ihren Energieverbrauch kennen, um die Auswirkungen ihres Handeln auf die Umwelt besser steuern zu können“, sagt SAP-Vorstandssprecher Léo Apotheker. „Mit dieser Fähigkeit erhöhen Unternehmen zugleich ihre Prozesseffizienz und verbessern ihre Wettbewerbsfähigkeit. Mit der Übernahme von Clear Standards ergänzt die SAP ihr Lösungsportfolio mit dem Ziel, durchgängige Geschäftsprozesse für eine nachhaltige Unternehmensführung zu unterstützen. Wir heißen die Kollegen von Clear Standards bei SAP herzlich willkommen.“

Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit bei SAP sind in englischer Sprache im Sustainability Newsroom sowie unter “Nachhaltigkeit bei SAP” auf www.sap.at verfügbar.

Informationen zu Clear Standards
Clear Standards liefert Unternehmenssoftware für „Sustainability 2.0“, die Institutionen bei der Messung, Senkung und Amortisierung von CO2-Emissionen und anderer Auswirkungen des Unternehmenshandelns auf die Umwelt unterstützt. Clear Standards ermöglicht Unternehmen die Identifizierung von Kosteneinsparungen durch Energie- und Abfallreduzierung. Ebenso vereinfacht die Software den optimalen Einsatz von Investitionen für energieeffiziente Projekte. Unter Einsatz integrierter Best Practices können sich Unternehmen mit Clear Standards-Software auf regulatorische Anforderungen optimal vorbereiten, Kosten senken und ihr positives Markenimage durch glaubwürdige Transparenz bei Nachhaltigkeitsinitiativen stärken.

Hinweis an die Redaktionen:
Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles, sendefähiges TV-Footage-Material, sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden.

Leave a Reply