SAP Special Expertise Partner Österreich

June 29, 2009 by SAP News 0

Individuelle Stärken und Expertisen erkennen und nutzen

WienSAP Österreich vergibt die Special Expertise Partnerschaft an ausgewählte SAP Partner für herausragende Expertise in definierten Geschäftsfeldern. Elf SAP Partnerunternehmen in sechs Kategorien konnten die Qualitätsauszeichnung SAP Special Expertise Partner erlangen. Neu im Programm sind Kategorien für SAP BusinessObjects Lösungen.

Ziel des Special Expertise Partner Programms (SEP) ist es, kundenorientierte Lösungsszenarien am Markt anzubieten und die Beratungsqualität für SAP Kunden zu gewährleisten. In einem mehrstufigen Qualifizierungsprozess erbringen SAP Partnerunternehmen den Nachweis ihrer fachlichen und vertrieblichen Expertise.

Kriterien für den SEP Qualifizierungsprozess sind Projekterfahrung, Lösungs- bzw. Industrie-Fokussierung, Anzahl geschulter und zertifizierter SAP Berater und entsprechende Referenzprojekte. Die Gültigkeit der Special Expertise Partnerschaft ist auf ein Jahr beschränkt, danach wird eine Reevaluierung durchgeführt.

„Unsere Partnerlandschaft vergrößert sich laufend, um dem gesteigerten Beratungs- und Lösungsbedarf am Markt gerecht zu werden. Mehrwert für unsere Kunden in einem herausfordernden Wirtschaftsumfeld zu schaffen, ist erklärtes Ziel der SAP“, erklärt Rudolf Pinggera, Leiter Global Ecosystem & Partner Group bei SAP Österreich. „Das Special Expertise Programm ist ein ideales Gesamtpaket
– sowohl für unsere Kunden sowie für unsere Partner – und trägt dadurch zur Investitionssicherheit bei“, betont Pinggera.

Folgende SAP Partner wurden nominiert:

SAP BusinessObjects Enterprise Performance Management: BearingPoint GmbH und IDS Scheer Austria GmbH

SAP BusinessObjects Business Intelligence: BearingPoint GmbH, Capgemini Consulting Österreich AG, Cirquent GmbH, cubido business solutions gmbH, ESPRiT Consulting GmbH und IDS Scheer Austria GmbH

SAP BusinessObjects Information Management: Cirquent GmbH und cubido business solutions GmbH

SAP BusinessObjects Governance, Risk and Compliance: Phoron Consulting GmbH

SAP Supply Chain Management: Cirquent GmbH, CSC Computer Sciences Consulting Austria GmbH, Siemens AG Österreich und SRB Consulting Team GmbH

SAP Customer Relationship Management: maihiro GmbH, Phoron Consulting GmbH und SRB Consulting Team GmbH

Informationen zu den Partnern

BearingPoint GmbH
Mehr Informationen unter http://www.bearingpoint.at

Capgemini Consulting Österreich AG
Mehr Informationen unter http://www.at.capgemini.com

Cirquent GmbH
Mehr Informationen unter http://www.cirquent.at

CSC Computer Sciences Consulting Austria GmbH
Mehr Informationen unter http://www.csc.com/at

cubido business solutions gmbh
Mehr Informationen unter http://www.cubido.at

ESPRiT Consulting GmbH
Mehr Informationen unter http://www.esprit-consulting.com

IDS Scheer Austria GmbH
Mehr Informationen unter http://www.ids-scheer.at

maihiro GmbH
Mehr Informationen unter http://www.maihiro.com

Phoron Consulting GmbH
Mehr Informationen unter http://www.phoron.com

Siemens AG Österreich
Mehr Informationen unter http://www.siemens.at

SRB Consulting Team GmbH
Mehr Informationen unter http://www.srb.at

Informationen zu SAP
Die SAP AG, mit Hauptsitz in Walldorf, ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware und Dienstleistungen, mit denen Firmen jeder Größe und in über 25 Branchen ihre Geschäftsprozesse auf Wachstum und Profitabilität ausrichten können. SAP-Anwendungen sind mehr als 86.000 Kunden in mehr als 120 Ländern im Einsatz. Gegründet 1972, ist SAP heute der weltweit drittgrößte unabhängige Softwareanbieter, mit Niederlassungen in über 50 Ländern. Im Geschäftsjahr 2008 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 11,6 Mrd. Euro. SAP ist an mehreren Börsen gelistet, darunter an der Frankfurter Börse und dem New York Stock Exchange (NYSE: SAP). Weitere Informationen unter: www.sap.de oder www.sap.com.

Die SAP Österreich GmbH steht zu 100% im Eigentum der SAP AG und wurde 1986 als erste Auslandsniederlassung gegründet. Rund 450 Mitarbeiter, darunter mehr als 200 für internationale Aktivitäten, werden derzeit beschäftigt. Die Bandbreite der über 1.300 österreichischen Kunden reicht von mittelständischen Unternehmen bis hin zu multinationalen Konzernen und Betrieben verschiedenster Branchen – von Industrieunternehmen, über Handelshäuser, Versicherungen und Banken bis zu Organisationen der öffentlichen Hand. Weitere Informationen unter www.sap.at bzw. www.sap.at/presse.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

SAP Österreich GmbH
Mag. Yvonne Masopust
Tel.: +43-1-28822- 75 387
E-Mail: sabine-yvonne.masopust@sap.com

Leave a Reply