Weltweit größtes SAP Versicherungsprojekt

August 20, 2009 by SAP News 0

Integrierte IT-Lösung für Lebensversicherungen bei der Vienna Insurance Group erstmals im Einsatz

WienDie Donau Versicherung AG Vienna Insurance Group ging im Juli 2009 mit der SAP Versicherungslösung in der Sparte „Leben“ produktiv. Damit ist weltweit erstmals eine Standardlösung für das versicherungstechnische Kerngeschäft auch für Großkonzerne im Einsatz. Die durchgängige Lösung umfasst Bestandsführung, Leistungsabrechung, Zahlungsverkehr sowie Provisionierung; zusätzlich werden noch betriebswirtschaftliche Instrumentarien wie Buchhaltung und Business Intelligence unterstützt.

Die Vienna Insurance Group und SAP arbeiten gemeinsam am weltweit größten Projekt im Bereich Versicherungen. Herausragend ist, dass nicht nur alle Versicherungsunternehmen des Konzerns in 23 Ländern mit dieser SAP Lösung zukünftig arbeiten werden, sondern dass auch alle Versicherungssparten (Lebens-, Sach-, Haftpflicht-, Unfall-, Kranken- und KFZ-Versicherung) unterstützt werden. Mit dem erfolgreichen Go-Live bei der Donau Versicherung AG Vienna Insurance Group wurde ein weiterer Meilenstein in dieser Entwicklungspartnerschaft zwischen den Experten der Vienna Insurance Group und der SAP erreicht.

„Die Vienna Insurance Group und SAP verbindet eine langjährige und erfolgreiche Partnerschaft. Wir sehen dieses Projekt nicht nur für die Vienna Insurance Group als wegweisend, sondern für die gesamte Versicherungsbranche. Die innovative IT-Lösung ermöglicht uns, Geschäftsprozesse zu optimieren und dabei Kosten zu senken. Davon profitieren sowohl unsere Kunden in Form von Serviceverbesserungen als auch unsere Mitarbeiter in Form von leichteren und strukturierteren Arbeitsabläufen“, so Dr. Günter Geyer, CEO der Vienna Insurance Group.

SAP Lösung für 20 Millionen Verträge
„Im Endausbau werden mehr als 10.000 Anwender mit dieser SAP Lösung arbeiten und 20 Millionen Versicherungsverträge damit verwaltet. Weltweit ist dies derzeit die einzige umfassende IT-Lösung basierend auf Standard-Software für Versicherungskonzerne jeder Größe. Es freut uns, dass die weltweit größte und innovativste Versicherungsanwendung bei einem österreichischen Konzern im Einsatz ist“, so Dr. Andreas Muther, Geschäftsführer der SAP Österreich.

Modulare Lösung für effizienten Rollout
Bereits jetzt sind bei Unternehmensteilen der Vienna Insurance Group die Lösungen für Kundenverwaltung, Polizzierung, Vertragsverwaltung, Schaden- und Leistungsabwicklung sowie In/Exkasso in den Sparten Sach-, Haushalts- und Unfallversicherung der KFZ-Versicherung und der Lebensversicherung produktiv.

Laufende Rollouts bei allen Konzerngesellschaften der Vienna Insurance Group sind in Vorbereitung. Die Basis für den zügigen Ausbau der SAP Lösung bilden die Mehrsprachigkeit, der produktgetriebene Ansatz, die flexible Ablaufgestaltung und die Revisionssicherheit. Standardisierte und vollautomatische Prozesse bis hin zum einzelnen Sachbearbeiter minimieren den Verwaltungsaufwand und erhöhen die Wettbewerbsvorteile.

Informationen zur Vienna Insurance Group
Die börsennotierte Vienna Insurance Group (VIG) mit Sitz in Wien ist eine der führenden Versicherungsgruppen in CEE. Außerhalb des Stammmarkts Österreich ist die Vienna Insurance Group in Albanien, Bulgarien, Deutschland, Estland, Georgien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Mazedonien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, der Slowakei, der Tschechischen Republik, der Türkei, Ungarn, der Ukraine und Weißrussland über Versicherungsbeteiligungen aktiv. In Italien und Slowenien bestehen zudem Zweigniederlassungen.

Am österreichischen Markt positioniert sich die Vienna Insurance Group (VIG) mit der Wiener Städtische Versicherung, der Donau Versicherung und der Sparkassen Versicherung.

Informationen zu SAP
Die SAP AG, mit Hauptsitz in Walldorf, ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware und Dienstleistungen, mit denen Firmen jeder Größe und in über 25 Branchen ihre Geschäftsprozesse auf Wachstum und Profitabilität ausrichten können. SAP-Anwendungen sind mehr als 89.000 Kunden in mehr als 120 Ländern im Einsatz. Gegründet 1972, ist SAP heute der weltweit drittgrößte unabhängige Softwareanbieter, mit Niederlassungen in über 50 Ländern. Im Geschäftsjahr 2008 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 11,6 Mrd. Euro. SAP ist an mehreren Börsen gelistet, darunter an der Frankfurter Börse und dem New York Stock Exchange (NYSE: SAP). Weitere Informationen unter: www.sap.de oder www.sap.com.

Informationen zu SAP Österreich
Die SAP Österreich GmbH steht zu 100% im Eigentum der SAP AG und wurde 1986 als erste Auslandsniederlassung gegründet. Rund 450 Mitarbeiter, darunter mehr als 200 für internationale Aktivitäten, werden derzeit beschäftigt. Die Bandbreite der über 1.300 österreichischen Kunden reicht von mittelständischen Unternehmen bis hin zu multinationalen Konzernen und Betrieben verschiedenster Branchen – von Industrieunternehmen, über Handelshäuser, Versicherungen und Banken bis zu Organisationen der öffentlichen Hand. Weitere Informationen unter www.sap.at bzw. www.sap.at/presse.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

SAP Österreich GmbH
Mag. Yvonne Masopust
Tel.: +43-1-28822- 75 387
E-Mail: sabine-yvonne.masopust@sap.com

Leave a Reply