Standardisierte Softwareplattform für globale IT-Strategie

July 29, 2010 by SAP News 0

Bayer setzt IT-Strategie mit SAP um

WienBayer – eines der weltweit führenden Unternehmen auf den Gebieten Gesundheit, Ernährung und hochwertige Kunststoffe – hat mit SAP ein Global Enterprise Agreement (GEA) vereinbart. Der auf fünf Jahre geschlossene Vertrag richtet sich speziell an Großunternehmen, die sich für SAP als bevorzugter Software-Lieferant entscheiden. Bayer und SAP verfolgen damit das Ziel, die auf dem globalen Einsatz von standardisierten SAP-Lösungen basierende IT-Strategie von Bayer umfassend und nachhaltig zu unterstützen.

Mit dem so genannten Global Enterprise Agreement (GEA) unterstützt SAP die enge Zusammenarbeit bei der global standardisierten Implementierung von SAP-Geschäftsanwendungen. Die einheitliche und globale IT-Strategie ist für Bayer von zentraler Bedeutung, um in einem Umfeld mit besonders hohem internationalem Wettbewerbsdruck sowie globalen Lieferketten eigene Marktanteile und Profitabilität zu steigern. Außerdem will Bayer dabei künftig noch umfassender von reduzierten Betriebskosten durch eine skalierbare und effiziente Softwarelandschaft im Konzern profitieren.

Das GEA umfasst Software, Wartung, strategische Beratungsdienstleistungen sowie mit dem Wartungsservice SAP MaxAttention kundenindividuellen Support vor Ort im Unternehmen. Bayer kann im Rahmen der Vereinbarungen SAP-Lösungen, -Technologien sowie -Services jederzeit nach Bedarf abrufen und so die weltweite Implementierung durchgängiger Geschäftsanwendungen durch vereinfachte Beschaffungsabläufe beschleunigen.

Mit dem GEA setzt Bayer primär auf SAP-Software für IT-Prozesse und unterstreicht den hohen strategischen Stellenwert von SAP für ihre IT. Die enge Beziehung der beiden Unternehmen besteht bereits seit 1984. Durch eine im Jahr 2000 abgeschlossene Entwicklungspartnerschaft wurde SAP zum wichtigsten Softwarepartner von Bayer.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Ogilvy Corporate & Public Relations
Mag. (FH) Christina Lukesch
Tel.: +43-1-90100-242
E-Mail: christina.lukesch@ogilvy.com

Leave a Reply