Soccer team in a huddle

5 Highlights der SAPPHIRE NOW und des ASUG-Jahreskongresses

30. April 2015 von Tim Clark 0

Hier sind fünf Ereignisse, die Sie auf der SAPPHIRE NOW und dem ASUG-Jahreskongress nicht verpassen sollten. Informieren Sie sich zu Innovationsthemen wie SAP S/4HANA oder erleben Sie User-Experience-Demos live.
1. SAP S/4HANA-Ausstellungsbereich

Besucher können sich im SAP S/4HANA-Ausstellungsbereich umfassend über SAP S/4HANA informieren. Günstig gelegen zwischen dem Business Networks Campus und dem Platform and Technology Campus, lädt der SAP S/4HANA-Ausstellungsbereich an sechs Demo-Stationen zum intensiven Gedankenaustausch ein. Experten präsentieren hier die neuesten SAP S/4HANA-Demos, und die Besucher können sich im „Boardroom Redefined“-Showcase zeigen lassen, wie sich Vorstandsetage, Standorte und Geräte im Kontext eines Echtzeit-Unternehmens zusammenführen lassen. In diesem SAP S/4HANA- Showcase wird gezeigt, wie durch vergangenheitsbezogene Analysen und zukunftsbezogene Vorhersagen die Umsetzung angemessener Maßnahmen unterstützt wird. Damit haben Führungskräfte die benötigten Werkzeuge an der Hand, um Entwicklungen zu überwachen und Veränderungen voranzutreiben.

2. SAP Digital feiert Premiere

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihr Geschäftsproblem in dem Moment, in dem es auftritt, selbst lösen – mit einer Lösung von SAP. Keine Ausschreibung. Kein Vertrag. Keine Rechnung. Nur eine Online-Benutzervereinbarung, die mit einem Klick zu bestätigen ist und Ihre Kreditkarte. SAP Digital präsentiert sich erstmals auf der SAPPHIRE NOW. Sehen Sie sich die Demos der ersten Apps mit „Digital-Native“-Merkmalen an. „Sie wollen es jetzt, Sie kaufen es jetzt, Sie nutzen es jetzt“, erklärt Jonathan Becher, Chief Digital Officer der SAP. „Das ist doch einfach, oder?“

3. Treffpunkt ASUG

Schauen Sie unbedingt bei ASUG im Ausstellungsbereich vorbei. ASUG steht für „Americas’ SAP Users’ Group“, eine einflussreiche nordamerikanische Anwendergruppe. Hier können Sie sich in Dutzenden von interessanten Kurzschulungen und Influencer-Sessions informieren, an Community-Meetings der Special Interest Groups teilnehmen, ein Live-Interview mit ASUG- und SAP-Meinungsmachern ansehen usw. ASUG-Mitarbeiter sind vor Ort, um Ihnen alles über die Vorteile einer Mitgliedschaft und die ganzjährigen Aktivitäten der ASUG zu erklären, die Ihnen helfen, das Potenzial Ihrer SAP-Lösungen noch besser auszuschöpfen. Sie müssen übrigens kein ASUG-Mitglied sein, um an den Kurzschulungen im ersten und zweiten Stock des Orange County Convention Center teilzunehmen – auf den über 500 Educational Sessions, auf denen SAP-Kunden von ihren Erfahrungen und Erkenntnissen aus der Praxis berichten, sind alle Besucher willkommen. Zu den Kernthemen dieser Sessions gehören unter anderem SAP HANA, User Experience (UX), SuccessFactors, Business Intelligence und Analytics, Change Management, SAP Business Suite und vieles mehr. „Das ist wirklich eine geniale Kombination“, meint Geoff Scott, CEO der SAP-Anwendergruppe Nordamerika, zu der örtlichen Zusammenlegung des ASUG-Jahreskongresses und der SAPPHIRE NOW. „Im Ausstellungsbereich können die Besucher alle neuen Produkte der SAP ausprobieren und sich von Experten die Vorteile erklären lassen. Führende SAP-Partner stehen für Fragen und Antworten bereit, und die von der ASUG-Community zusammengestellten Inhalte dienen Interessierten als weitere wertvolle Informationsquelle. Im ersten und zweiten Stock berichten SAP-Kunden aus der Praxis – welche Schwierigkeiten sie bewältigt, welche Erfolge sie erzielt haben und wie sie die Software für ihre Unternehmen wirkungsvoll einsetzen. Das gibt es nirgendwo sonst.“

4. Value Lifecycle Manager

Bei den HR-Sessions im Lines-of-Business-Campus sollten Sie sich die Präsentation „Value Lifecycle Manager“ (Session-ID 20660) auf keinen Fall entgehen lassen. In dieser Session demonstriert das Industry-Value-Engineering-Team der SAP den Wert und den ROI einer geplanten betrieblichen Transformation. Außerdem können die Teilnehmer hier lernen, wie sie mit dem SAP-Value-Lifecycle-Manager-Service Benchmarking für Prozesse durchführen, einen überzeugenden Business Case entwickeln und die Vorteile von Investitionen in SAP-Software quantifizieren können. Wenn Sie mehr über Präsentationen im Bereich Personalwesen erfahren möchten, lesen Sie „SAPPHIRE NOW beantwortet die wichtigsten Fragen von HR und IT zur Cloud“ von Susan Galer.

5. User-Experience-Präsentationen

Die SAPPHIRE NOW und die ASUG-Jahreskonferenz bieten dieses Jahr über 80 User-Experience-Präsentationen (UX-Präsentationen) mit so renommierten Kunden wie The Walt Disney Company und Pacific Drilling. Sam Yen, Chief Design Officer der SAP, empfiehlt den Besuchern, sich von Experten an den UX-Demo-Stationen im Platform and Technology Campus auf den neuesten Stand bringen zu lassen und die Demos von SAP Fiori, Cloud-Testversion und SAP Screen Personas 3.0 anzusehen. Yen legt den Teilnehmern auch die Pre-Conference-Sessions am 4. Mai ans Herz. Weitere Informationen finden Sie in der UX-Beispiel-Agenda im offiziellen Agenda Builder der SAPPHIRE NOW. Alle Veranstaltungen zum Thema UX finden Sie, indem Sie unter „Featured Solutions“ nach „User Experience“ filtern.

Hier finden Sie weitere Informationen zur SAPPHIRE NOW und zur ASUG-Jahreskonferenz.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf SAP Business Trends veröffentlicht.

Tags: , , , , ,

Leave a Reply