Soccer team in a huddle

SAP ernennt Angela Mazza zum Regional President der Region EMEA North

Newsbyte | 31. Januar 2017 von SAP News 0

Die SAP teilte heute mit, dass Angela Mazza zum Regional President der Region EMEA North ernannt wurde. In dieser Funktion wird sie für das Wachstum in den Geschäftsfeldern Plattform, Anwendungen und Geschäftsnetzwerke verantwortlich sein und das Geschäft in Großbritannien, Irland, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland und den baltischen Staaten steuern.

Als Chief Operating Officer der Region Mittel- und Osteuropa (MEE) trieb Mazza zuvor den digitalen Wandel bei Kunden voran und ebnete den Weg für die Transformation der SAP hin zum führenden Cloud-Unternehmen in der Region.

In ihrer neuen Rolle als Regional President der Region EMEA North löst sie Darren Roos ab, der nun als Global President den Bereich S/4 HANA Public Cloud verantwortet. Mazza wird weiterhin an Franck Cohen, President der Regionen EMEA und MEE berichten.

Nachdem am 24. Januar die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 bekanntgegeben wurden, ist nun klar, wie Mazza 2017 den Schwerpunkt für die Region EMEA North legen wird.

„Die Welt verändert sich schneller als jemals zuvor. Deshalb ist es für Unternehmen aller Größenordnungen wichtig, dass sie ein konkretes Bild davon haben, wie sie von Digitalisierung und Cloud Computing profitieren können, um schnelles Wachstum zu erzielen“, bekräftigte Mazza. „Dies gilt vor allem für die Region EMEA North, wo der Veränderungsbedarf angesichts des verschärften Wettbewerbs und der technologischen Reife besonders groß ist.

Die SAP ist optimal aufgestellt, um Unternehmen beim Erreichen dieses Ziels zu unterstützen. Wir haben uns darauf konzentriert, führende Lösungen auf den Markt zu bringen und Kunden möchten uns nun als Partner auf diesem Weg begleiten. Es macht mich sehr stolz, die Region EMEA North in einer so spannenden Zeit leiten zu dürfen.“

Informationen zur Person Angela Mazza, SAP Regional President EMEA North

Angela Mazzas ist seit 13 Jahren bei SAP. Sie war in verschiedenen leitenden Positionen an unterschiedlichen Standorten tätig. Dazu zählten Vice President Large Enterprises, Vice President Strategic Customer Network und Global Vice President Line of Business HR.

Mazza ist außerdem Mitglied des Extended Global Leadership Teams der SAP und des Schweizerischen Instituts für Verwaltungsräte.

Weitere Informationen finden Sie im SAP News Center. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews.

Ansprechpartner für die Presse:

Iris Eidling-Kasper, SAP SE, +49 (0) 62 27-76 57 97, iris.eidling-kasper@sap.com , CET

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com

 

Tags:

Leave a Reply