Soccer team in a huddle

Automotive-Forum: Eine Branche erfindet sich neu

17. März 2014 von Sonja Becher 0

Hier kommt was in Bewegung: Am 1. und 2. Juli treffen sich beim 14. SAP-Automotive-Forum in Leipzig wieder IT- und Fachexperten aus der Automobilindustrie. Bereits bestätigt sind u.a. Vorträge von Dr. Konstantin Sauer, Mitglied des Vorstands der ZF Friedrichshafen AG, und Thomas Zernechel, Leiter Konzernlogistik der Volkswagen AG. Tickets sind ab jetzt erhältlich.

Unter dem Motto „Visions in Motion“ dreht sich alles um intelligentere Fahrzeuge, neue Dienstleistungen und alternative Geschäftsmodelle. Schließlich erfindet sich die Branche gerade neu: Während der Absatz in Europa weiter lahmt, hält der Boom weltweit an. Doch Kundenbedürfnisse und neue Marktteilnehmer verändern derzeit die Spielregeln. In fünf Vortragsreihen geht es daher vor allem um eine Frage: Wie kann die Automobilindustrie morgen noch Geld verdienen und profitabler werden? Darüber sprechen neben Sauer und Zernechel auch Peter Kraus, Leiter Informatik, ZF Friedrichshafen AG, Celso Guiotoko, Corporate Vice President and CIO, Nissan Motor Co., Ltd., und Christoph Behrendt, Senior Vice President bei SAP. Weitere namhafte Referenten haben sich angekündigt.

Offen für IT und Fachbereiche
Die Besucher erwarten Berichte aus der Praxis, Livedemos von Software für IT und Fachbereiche und eine große Ausstellung von SAP-Partnern, die auf die Automobilindustrie spezialisiert sind. Besonders interessant – vor allem für Mitarbeiter aus den Fachbereichen – dürfte der Blick auf die neue Benutzeroberfläche von SAP-Lösungen sein. Überraschungen verspricht auch das beliebte Abendevent, das sich in den vergangenen Jahren zu dem Networking-Treff der Branche entwickelt hat. Das Event richtet sich an Branchenexperten aus IT, Produktion, Forschung und Entwicklung, Logistik, Finanzen, Marketing, Vertrieb und Personal.

Interessenten können sich hier weiterführend informieren oder für das Forum anmelden.

Tags:

Leave a Reply