Lösungen von Mobility bis SAP HANA

17. Oktober 2012 von Jacqueline Prause 0

In diesem Jahr schlossen sich mehr als 120 Partner zu kleineren Teams zusammen und bewältigten zehn der insgesamt 22 Aufgaben verschiedenster Kategorien. Das Spektrum reichte von Geschäftserweiterung und Nachfrageentwicklung über Vertriebszyklen und Neuentwicklungen wie Mobility oder SAP HANA  bis hin zu branchenspezifischen Lösungen. Während der Laufzeit des Wettbewerbs sammelten die Partner Punkte für ihre jeweiligen Leistungen. Zum einen konnten sie dabei zeigen, wie sie in Bewährtem sind, zum anderen konnte eine SAP-Jury beurteilen, wie die Partner an Neues herangingen. Wer bis Wettbewerbsschluss die meisten Punkte gesammelt hatte, wurde als Gewinner der Best Performance Challenge 2012 ausgezeichnet.

Gekürt wurden die Top-Performer unter den Vertriebspartnern und Systemintegratoren aus den Vertriebsregionen EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) sowie DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz).

„Unseren Partnern alles an die Hand zu geben, was sie für ihren Erfolg benötigen”

„Mit ihrem engagierten Partnernetz verfügt die SAP über einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil“, so Luis Murguia, Senior Vice President Ecosystem & Channels, SAP EMEA. „Es ist uns ein zentrales Anliegen, unseren Partnern alles an die Hand zu geben, was sie für ihren Erfolg benötigen. Dieses Ziel verfolgen wir auch mit der Best Performance Challenge. Wir gratulieren den Preisträgern zu ihrem Gewinn bei der Best Performance Challenge 2012.“

Gewinner des Gesamtwettbewerbs

H.T. High Technology S.r.l (250 Punkte)
Méthode S.r.l (250 Punkte)
Cosmos Consulting (250 Punkte)

Gewinner in der Kategorie „New 2011 Recruited“

Goldfish ICT Services B.V. (246 Punkte)
PAS A PAS (214 Punkte)
Agile Solutions Ltd. (213 Punkte)

Gewinner der Kategorie „Point Solutions“

EOZEN FRANCE (242 Punkte)
SOA PEOPLE SAS (240 Punkte)
ITELLIGENCE FRANCE (228 Punkte)

Tags: ,

Leave a Reply