BÖWE BELL + HOWELL wechselt zu mySAP CRM

Feature | 29. Januar 2007 von admin 0

Der Hersteller vereinheitlicht damit seine CRM-Anwendungen und ersetzt mehrere Altsysteme durch eine einzige, durchgängige Lösung. mySAP CRM wird im ersten Schritt für die nordamerikanische Serviceorganisation eingeführt, danach erfolgt der weltweite Roll-out. BBH verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Postautomationslösungen. Das Portfolio umfasst Sortier- und Kuvertiermaschinen, Bildlesegeräte, Postversendungsprodukte sowie integrierte Lösungen für Postlogistik und Postindustrie. Das Unternehmen bietet Rundum-Services vom technischen Support bis zur Altgeräte-Modernisierung, ergänzt durch umfassende und Kundenberatung und -betreuung.
Durch die Einführung von mySAP CRM kann BBH seinen technischen Außendienst zeitnah über aktualisierte Kundendaten informieren und so seinen Kundendienst nachhaltig verbessern. Mit den Knowledge-Management- und Business-Intelligence-Funktionen verfügt Böwe Bell + Howell jederzeit über aktuelle Informationen zu den Kompetenzen, Zusatzausbildungen und Zertifizierungen aller Service-Mitabeiter. So kann das Unternehmen sicherstellen, dass die eingesetzten Techniker genau die Qualifikationen aufweisen, die für ein Serviceprojekt erforderlich sind. Die Anbindung der Lösung an ein bestehendes GPS-System unterstützt darüber hinaus die optimale Zuweisung von Servicemitarbeitern: Es wird jeweils der qualifizierte Techniker ausgewählt, der sich gerade am nächsten zum Kunden befindet.

Quelle: SAP AG

Leave a Reply