Christoph Liedtke steuert weltweite Medienarbeit

Feature | 12. Februar 2007 von admin 0

Zu Liedtkes Aufgabenbereichen zählt die Betreuung der Wirtschafts-, Finanz-, Fach- und Technologiepresse sowie der Onlinemedien. Christoph Liedtke arbeitet in der Unternehmenszentrale in Walldorf und berichtet direkt an den Leiter der SAP-Unternehmenskommunikation Herbert Heitmann. Bevor er zu SAP kam, leitete Liedtke den Bereich Public Relations bei der Qimonda AG. Der zweitgrößte DRAM-Chiphersteller weltweit wurde im Mai 2006 vom Mutterkonzern Infineon Technologies AG abgespalten. Zuvor war Liedtke Pressesprecher von Infineon Technologies North America, wo er für die Medienarbeit und Vorstandskommunikation des Unternehmens verantwortlich war. Seine Karriere bei Infineon begann Liedtke als Director Public Affairs in München. Christoph Liedtke hat einen Masterabschluss in Politikwissenschaften von der Universität Tennessee aus dem US-amerikanischen Knoxville.

Quelle: SAP AG

Leave a Reply