SAP Partnernews 35/2010

Feature | 3. September 2010 von Daniel Hardt 0

Aus der Cloud ins Unternehmen: SAP Business ByDesign (Foto:

Aus der Cloud ins Unternehmen: SAP Business ByDesign (Foto: SAP)

m.a.x. it: Implementierung zum  Festpreis von SAP Business ByDesign

Das Beratunghaus m.a.x. it bietet drei vorkonfigurierte Einstiegspakete von SAP Business ByDesign zu Implementierungsfestpreisen ab 9.900 Euro an. Die Pakete können ab 10 Anwendern genutzt werden. Integrierte E-Learningsysteme sollen dabei die Einführung erleichtern. Für die aus Teilfunktionen der SAP Business ByDesign-Suite bestehenden Pakete rechnet m.a.x. it mit einer Implementierungsphase von drei bis acht Wochen.

Das Paket Customer Relationship Management (CRM) soll die Vertriebsautomation optimieren und als Basis für einen kompletten Order-to-Cash-Prozess dienen. Der Implementierungspreis liegt bei 9.900 Euro, pro Anwender sind 79 Euro im Monat zu zahlen. Das ERP-Paket umfasst die Bereiche Finanzwesen, Buchhaltung und Einkauf. Der Preis liegt bei 24.900 Euro für die Implementierung und 133 Euro pro Monat und Anwender. Für eine durchgehende Unternehmenssteuerung von kleineren und mittleren Dienstleistungsunternehmen ist das Professional-Service-Provider-Paket konzipiert. Der Preis beträgt 34.900 Euro, Anwender zahlen monatlich 133 Euro.

Weiterhin wurde SAP Business ByDesign im August um das Feature Pack 2.5 (FP 2.5) erweitert, so dass neue Funktionen verfügbar sind. Dazu zählen beispielsweise die Unterstützung von mobilen Endgeräten, Echtzeit-Analysen und ein personalisierbares Rich Client User Interface.

Computacenter: PCs für Bundesbehörden

Computacenter hat mit dem Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Inneren (BeschA) einen Rahmenvertrag über 20 Millionen Euro abgeschlossen. In einem Zeitraum von drei Jahren liefert Computacenter Hardware an alle Bundesbehörden, die geschätzte Abnahmemenge liegt bei ca. 25.000 PCs und Monitoren. Zuvor hatte Computacenter bereits einen Vertrag mit dem BeschA über die Lieferung von Storageprodukten  im Rechenzentrumsumfeld sowie über zugehörige Dienstleistungen geschlossen.

CONPLUS: Aktionstag SAP Business-One

CONPLUS richtet sich mit den SAP Business One-Aktionstagen am 09. und 10. September in Mönchengladbach speziell an kleinere und mittlere Unternehmen. Im Rahmen von Praxisberichten, Fachvorträgen, Live-Präsentationen und Workshops möchte das Unternehmen den geschäftlichen Nutzen sowie die technischen Möglichkeiten der Software aufzeigen. Eine spezifische Beratung für die eigene erfolgreiche Geschäftsführung mittels SAP Business One wird ebenfalls angeboten.

Messe IT&Business in Stuttgart (Foto: Messe Stuttgart)

Messe IT&Business in Stuttgart (Foto: Messe Stuttgart)

ALPHA: ERP-Software proALPHA

Die ALPHA Business Solutions AG präsentiert sich auf der IT&Business vom 26. bis 28. Oktober in Stuttgart. Schwerpunkte bilden die ERP-Software proALPHA, SAP Business ByDesign sowie das mobil einsetzbare Business Intelligence Tool ABS-Unternehmenscockpit. ProALPHA soll als ERP-System für mittelständische  Fertigungs- und Handelsunternehmen dienen, die On-Demand-Lösung SAP Business ByDesign hingegen für kleinere Unternehmen.

Durch Add-ons kann proALPHA durch Branchenerweiterungen, etwa für Machinen- oder Fahrzeugbau, angepasst werden. Zudem wurden dem proALPHA Service Management Modul Funktionen wie eine intelligente CTI-Anbindung und eine integrierte Routenplanung hinzugefügt. Das ABS-Unternehmenscockpit basiert auf der In-Memory-Technologie von QlikView. Das Tool fasst aktuelle Geschäftszahlen auf einem individuell angepassten Dashboard zusammen. Mittels Smartphones ist der Zugriff auf die Analysen auch von unterwegs möglich.

Kurzmeldungen:

Sybit: Sybit hat für seinen Sybit Model Tester die Qualifizierung Powered by SAP NetWeaver erhalten. Der Model Tester dient der Qualitätssicherung im Bereich der SAP Variantenkonfiguration. Zudem lässt er sich in SAP Product Lifecycle Management (SAP PLM) integrieren.

REALTECH: Das Beratungshaus REALTECH wurde von SAP in fünf Kategorien in das Special Exptertise Programm (SEP) aufgenommen: SAP NetWeaver Application Server, SAP NetWeaver Process Integration, SAP NetWEaver Busines Process Management, SAP Netweaver Identity Management sowie SAP ERP Upgrades.

Tags: , , , ,

Leave a Reply