Soccer team in a huddle

Kostenlose Kurse: der digitale Wandel und was er für Führungskräfte bedeutet

2. Oktober 2015 von Susan Galer 0

Neu im Programm der kostenlosen Onlinekurse von openSAP ist die Leadership-Serie, in der führende Köpfe aus Wirtschaft und Wissenschaft ihre bahnbrechenden Ideen und Erfahrungen in der digitalen Wirtschaft präsentieren.

Die kostenlosen MOOCs (Massive Open Online Courses) Kurse sind für hunderttausende Interessierte zugänglich, die etwas über die neuesten SAP-Innovationen, SAP S/4 HANA, SAP FIORI und Big DATA lernen möchten.

Bei der neuen Leadership-Serie geht es um Themen wie den digitalen Wandel, Cybersicherheit und vieles mehr. Mit erfolgreichen Beispielen aus der Praxis will das Team von openSAP die Kursteilnehmer im Bereich digitale Innovation und Transformation weiterbilden und ihnen zeigen, was mit neuartigen Technologien alles möglich ist. Bisher konzentrierte sich openSAP auf technologiespezifische Angebote und war damit sehr erfolgreich. Werden die neuen MOOCs mit wirtschaftlichem Schwerpunkt genauso erfolgreich sein?

„Führungskräfte müssen lernen, wie Technologie ihr Unternehmen verändert“

Dr. Helmut Krcmar, Professor an der Technischen Universität in München (TUM), erläutert den zukünftigen Lehrplan. Er leitet den ersten Kurs, „Leadership in the Digital Transformation“, der am 6. Oktober startet. Sein Kurs, so erzählte er mir, vermittele sofort nutzbare Informationen an IT-Verantwortliche und Manager, die sich noch nicht im Klaren darüber sind, was der digitale Wandel für sie bedeutet – ob es sich um die Produktentwicklung, den Umgang mit Kunden, Lieferketteneffizienz oder die veränderte Wettbewerbslandschaft handelt.

professor

Dr. Helmut Krcmar, Professor an der Technischen Universität in München (TUM), leitet den Kurs „Leadership in the Digital Transformation“ am 6. Oktober.

„Wenn man im digitalen Zeitalter eine führende Rolle einnehmen möchte, muss man wissen, was passiert und warum“, betont Krcmar. „Ist man sich darüber im Klaren, kann man sein Führungsverhalten ändern oder anpassen, um mit dem Wandel erfolgreich Schritt zu halten.“

Haben CIOs und ihre Manager erstmal das große Ganze im Blick, verfügen sie über den nötigen Kontext, um Innovationen in den Bereichen Cloud, Mobile und Big Data umzusetzen. Doch nicht nur die IT-Fachleute, sondern auch die Wirtschaftsmanager benötigen mehr Einblick. „Ich habe Unternehmen gesehen, die den digitalen Wandel auf soziale Medien reduzieren. Einige denken, dass der digitale Wandel ausschließlich etwas mit Technologie zu tun hat, und lassen dabei außer Acht, dass es sich hier eigentlich um einen Wandel auf Unternehmensebene handelt, der von der Technologie unterstützt wird. Sowohl Leiter von IT- als auch von Fachabteilungen müssen lernen, wie Technologie ihre Beziehung zu Kunden, Mitarbeitern, Geschäftspartnern und die Steuerung ihres gesamten Unternehmens verändert.“

Wissensaustausch mit Vordenkern

Im folgenden Video erklärt Bernd Welz, Head of Scale, Enablement & Transformationen bei SAP, den Ansatz, der hinter der neuen Informationsreihe steckt. „Unternehmen wollen selbst erneuern und nicht erneuert werden“, erklärt er. „Mit dieser neuen Plattform wollen wir Vordenkern aus der Wirtschaft und aus wissenschaftlichen Instituten unseres University-Alliances-Netzwerkes die Möglichkeit geben, ihr Wissen zu teilen: Was steckt hinter dem Wandel, wie geht man mit ihm um und wie bekommt man die Komplexität in den Griff?“ Auch die Technische Universität München ist ein Mitglied der SAP University Alliances.

Interessant ist, wie sich openSAP MOOCs entwickelt haben. Während zuvor die Teilnehmer vor allem in neue Technologien eingewiesen wurden, beleuchten die neuen Schulungen die branchenweiten Herausforderungen, mit denen Führungskräfte konfrontiert sind, zum Beispiel die Voraussetzungen für den Erfolg im digitalen Zeitalter. Eins ist sicher: Die Plattform openSAP ist weiterhin Teil des Unternehmensziels und gibt Kunden und Partnern die Informationen, die sie benötigen, um auf schnellstem Wege von ihren Investitionen in SAP-Lösungen zu profitieren. Die Leadership-Serie verspricht einen regen Wissensaustausch für die Teilnehmer.

Der nächste Kurs der Inforeihe findet am 27. Oktober statt und beschäftigt sich mit dem Thema der Datensicherheit. Er wird von Professor Meinel vom HPI der Universität in Potsdam geleitet.

Foto: Shutterstock

Tags: , ,

Leave a Reply