Soccer team in a huddle

Die Meistermacher: Wie starke IT-Partner den Mittelstand voranbringen

17. Oktober 2014 von SAP News 0

Mit Innovationskraft und Flexibilität hängen kleine und mittlere Unternehmen aus Deutschland den globalen Wettbewerb in vielen Branchen ab.

Dazu gehört auch ein ERP-System, das alle Prozesse verknüpft und vereinfacht: SAP Business One. Bei Implementierung und Betrieb unterstützen IT-Partner vor Ort – und konfigurieren die Software auch für hochindividuelle Anforderungen.

„Schnelligkeit ist das A und O in unserem Geschäft“, sagt Guido Köppen. Seit Jahren ist seine Drahtspleißerei auf Wachstumskurs. Dazu modernisiert der Unternehmer in zweiter Generation konsequent den väterlichen Betrieb. „Unser Webshop soll erweitert werden. Da muss natürlich auch die IT mitspielen. Und wir wollen neue Niederlassungen im Ausland aufbauen.“ Herausforderungen, bei denen CIB Computer Dr. Grünerberg GmbH mit SAP Business One unterstützt.

Präzision vom Bosporus

Auch Tarkan Peker von Net Components hat sich für SAP Business One und Computer im Büro entschieden. 2.836 Kilometer trennen die Produktionsstätten der Net Components GmbH vom Firmensitz. Unternehmensgründer Peker kümmert sich um alles, was dazwischen, davor und drum herum passiert. „In Zukunft wollen wir weiter wachsen, vor allem in der Türkei, und neue Produkte anbieten, darunter komplette Baugruppen. Entscheidend dafür ist eine erweiterbare IT, die wir individuell anpassen können“, sagt Tarkan Peker.

Mut zur Marktlücke

In München hilft die matrix business solutions GmbH dabei, die Vorteile von SAP Business One voll auszuschöpfen. Einer der Kunden ist die Firma Feinpappenwerk Gebr. Schuster mit Ihrem Geschäftsführer Claus Palm. Unterstützt von Managementexperte Markus Stopfer brachte er dieses Traditionsunternehmen auf Zukunftskurs. „Wir haben unser Unternehmen informationstechnologisch aus der Steinzeit in die Gegenwart katapultiert.“

Mit Gespür und Willenskraft

Im neuen E-Book „Mit Gespür und Willenskraft“ erzählen Guido Köppen, Tarkan Peker, Markus Stopfer und weitere Macher aus dem Mittelstand ihre Geschichten.

Jetzt E-Book lesen

 

Tags: , , ,

Leave a Reply