Die fünf Top-Apps

24. September 2012 von Alexander Roth 0

Foto: Fotolia

Wie kann man noch effektiver mit der Cloud arbeiten? Wir stellen Ihnen fünf nützliche Helfer vor, mit dem Sie Ihren Arbeitsalltag erleichtern. Sei es jetzt darum, sich über Projekte auf dem Laufenden zu halten oder die Dateneingabe zu erleichtern – mit diesen Apps können Sie bequem von unterwegs aus arbeiten.

1. Postal Validation Real-Time

2. SAP Customer Financial Fact Sheet

3. Touchdocs

4. SharePoint Plus Office Mobile Client

5.  SAP Accounting Doc Approver

Lesen Sie auf der nächsten Seite die Apps im Einzelnen

Screenshot: SAP Store

„Postal Validation Real-Time“ von Uniserv

Ein praktische und handfeste Hilfe für die Dateneingabe in SAPs „BusinessByDesign“ liefert die Uniserv Gmbh: Ihre App „Postal Validation Real-Time“ hilft Anwendern, Fehler bei der Eingabe von Adressdaten und Kundenkontakten zu vermeiden.
Technisch läuft das ganze wie folgt ab: Die App läuft auf jeder Plattform, die BusinessByDesign unterstützt. Ist sie heruntergeladen und über das On-Demand-Portal von Uniserv freigeschaltet -hierfür ist eine einmalige Anmeldung unter www.data-quality-on-demand.com/registration erforderlich – klingt sie sich ins BusinessByDesign-System ein und hilft dann stets bei der Dateneingabe.

Entsprechend gibt es an den Stellen und Feldern, wo das System das Einlesen von Adressdaten ermöglicht,  ob im Kundenmanagement, im Marketing oder der Personalverwaltung. Der Webdienst  lässt sich auch per Link in der Eingabemaske verknüpfen. Wird er genutzt, so überprüft der Service in Echtzeit über Abstimmung mit dem Uniserv-Server, ob die gerade eingegeben Adressdaten stimmig sind, beziehungsweise der Kontakt in dieser Form auch wirklich so existiert und liefert gegebenenfalls die Verbesserungsvorschläge gleich mit.
Die App selbst ist kostenfrei, Uniserv setzt eine Preisliste ein, die sich nach Zahl der durchgeführten Validierungen richtet.

Plattformen: Alle, die BusinessByDesign Release FP3.0. unterstützen

Linkzur App:

https://store.sap.com/sap/cpa/repository/store/Page.html?app.inport=LoadDetails&param.CountryCode=US&param.ProductKey=67837800100900006908

Auf der nächsten Seite: SAP customer Financial Fact Sheet

Screenshot: Apple Store

“SAP Customer Financial Fact Sheet” von SAP

Bissige Kollegen würden sagen: „Die Spreu vom Weizen trennen“ lässt sich mit der kostenlosen Iphone/Ipad-App “SAP Customer Financial Fact Sheet” von SAP. Das Programm informiert über die finanzielle Situation des eigenen Kundenstammes und zeigt alle laufenden und ausstehenden Projekte an.  Die Ipad-Variante ermöglicht sogar Teamwork mit den Kollegen. Die App spricht mit allen ERP-Programmen aus dem Hause SAP, eine zugehörige Einrichtung der „Mobile Services“ durch die IT-Abteilung ist natürlich entsprechend nötig.

Was alles möglich ist: Alle Kunden lassen sich nach Zahlungsfähigkeit sortieren, in jedem einzelnen Kundendatensatz lassen sich dafür zügig und intuitiv entsprechend Finanzdetails eingeben. So summiert die App die Gesamtbeträge ausstehender oder überfälliger Rechnungen auf und schafft so ein Ranking. Platz ist auch für Kreditinformationen sowie für alle Rechnungen und Mahnungen, die im PDF-Format bereitgestellt werden. Diese Dateien lassen sich direkt in E-Mails einbinden.  Jeder Kundendatensatz bietet zudem Raum für weitere Office- Dokumente, Dateien und individuelle Notizen.
Wird die App auf dem Ipad genutzt, so ist auch eine Zusammenarbeit mit den Kollegen via Backoffice im Rahmen des jeweiligen SAP-Systems möglich.
Das Programm zeigt dann alle offenen, kritischen oder gesperrten Kundenaufträge der Abteilung an und bietet Eingabemöglichkeiten für die Beanstandung von Rechnungen und zugehörige Zahlungsversprechen, die wiederum allesamt in das Backoffice rückgesendet werden.

Plattformen: Ipad/Iphone (IOS 5 oder höher)

Link zur App:

http://itunes.apple.com/de/app/sap-customer-financial-fact/id470165200?mt=8

Auf der nächsten Seite: Touchdocs

Screenshot: Apple Store

„Touchdocs“ von Tabuki Vision

Für Freunde von Google Docs bietet sich „Touchdocs“ von Tabuki Vision an. Die Iphone/Ipad-App hilft, den Office-Webdienst von Google auf mobilen Mac-Geräten zu nutzen. Wer einen Account bei GoogleDocs hat, speichert in der Regel dort vor Ort im eigens bereit gestellten und teilbaren Webspace Office-Dateien, die sich im Netz direkt bearbeiten lassen.  Google hält dafür unter anderem ein per Browser nutzbares Schreibprogramm sowie ein Tabellenkalkulationsprogramm  bereit (Kompatibilität zu Microsofts Office ist gegeben) und ermöglicht hier auch, weitere  Office-Dateien, wie PDFs abzulegen und einzublicken.

Will man Google Docs nun per Ipad oder Iphone nutzen, so sieht man sich mit der Aufgabe konfrontiert, diese Vorgänge via Mobil-Browser abzuwickeln. Jetzt springt Touchdocs ein: Wer die App nutzt, wir aufgefordert, sich in seinen Google-Account einzuloggen. Anschließend werden im Programm alle Docs-Dateien automatisch übersichtlich aufgeführt, ist man online, so kann man sie direkt in der App, gleich bearbeiten und sortieren. Praktisch sind nützliche Funktionen zum Export für E-Mailing oder das Übertragen in weitere Apps, sowie zum Management der Dateien und für die Suche. Auch die vielen Einstellungsmöglichkeiten, was das Hochladen der Dateien und die Synchronisation mit dem Web angeht ist praktisch.  Die Handhabe ist unter dem Strich sehr intuitiv. Das Bearbeiten der Dateien ist im Offline-Betrieb nicht direkt in der App möglich, hierfür muss die Datei erst exportiert werden. Der Preis liegt bei 2,99 Euro.

Plattformen: Ipad/Iphone (IOS 5 oder höher)

Link zur App:

http://itunes.apple.com/de/app/touchdocs-google-docs-made/id376317035?mt=8

Auf der nächsten Seite: Share Point Plus Office Mobile Client

Screenshot: Apple Store

„SharePoint Plus Office Mobile Client“

Eine beliebte App für die mobile Nutzung der Microsoft-Umgebung „SharePoint“ oder auch „Office 365“ liefert das Softwarehaus Southlab mit dem „SharePoint Plus Office Mobile Client“. Die App dient dazu, die Daten des firmeneigenen SharePoint-Accounts auf dem Mobilgerät zu managen, teilen, bearbeiten und zu exportieren.

Microsoft SharePoint wird somit auch mobil greifbar – dank einer eigenen App, die es mittlerweile sowohl für Iphone/Ipad als auch Android-Systeme gibt. Einbezogen werden und damit zugreifbar sind laut Hersteller wirklich alle Datenformate, die auf dem Sharepoint-Server liegen, ganz gleich ob es sich um klassische Office-Dateien oder spezielle, Dokumente handelt.

Praktisch ist besonders die Synchronisationsmöglichkeit in Sachen Dokumenten, Kalendereinträgen und Aufgaben mit dem Mobilgerät. Das funktioniert auch offline wenn gewünscht: Alle lokalen Änderungen auf dem Gerät werden dann geloggt und beim nächsten Kontakt mit dem Server automatisch abgeglichen. Der Export von Daten ist genauso möglich wie der Import neu eingegebener Daten. Die App arbeitet dabei auch recht kompatibel mit allen weiteren Programmen zusammen, welche die Funktion „öffnen in“ ermöglichen. SharePlus ist kompatibel zu Windows SharePoint Services 3.0, SharePoint 2007 & 2010 sowie den Firmen-Webdienst Office 365. Der Preis liegt bei knapp 16 Euro für die Ipad-Version.

Plattformen: Ipad/Iphone (IOS 5 oder höher) & Android

Link zur App:

http://itunes.apple.com/de/app/shareplus-office-mobile-client/id364895421?mt=8

Auf der nächsten Seite: SAP Accounting Doc Approver

Screenshot: Apple Store

“SAP Accounting Doc Approver” von SAP

Eine neue, vielversprechend klingende App bringt SAP: Der „Accounting Doc Approver“ wendet sich an die etwas gehobeneren Chargen in den Firmen. Das kleine Programm ermöglicht es, Dokumente von Kollegen aus und in dem angebundenen SAP-System von unterwegs aus zu überblicken und Genehmigungen zu erteilen. Dabei sind Zustimmungen und Ablehnungen inklusive Kommentarfunktion möglich, das gilt für einzelne Dokumente wie ganze Bündel von Daten.

Betreffende Dateien lassen sich in der App als Übersicht aufrufen und dann auch vollends einsehen, die weiteren Prozesse rund um das Dokument setzen sich recht intuitiv in Gang. SAP betont, dass die App zwar bereits voll nutzbar ist, sich aber noch einem Entwicklungsstadium befindet. Datenformate aus der Buchhaltung seien bereits weitgehend einbezogen, der Funktionsumfang soll sich schon bald steigern. Die App ist noch nur auf Englisch nutzbar, man darf aber davon auszugehen, dass in absehbarer Zeit mit einer deutschen Version zu rechnen ist.

Plattformen: Ipad/Iphone (IOS 5 oder höher)

Link zur App:

http://itunes.apple.com/us/app/sap-accounting-doc-approver/id542396879?mt=8

Tags: , , ,

Leave a Reply