Die Zukunft liegt in SAP ERP 6.0

Feature | 12. August 2008 von admin 0

Henning Kagermann Der Ko-Vorstandssprecher der SAP spricht auf dem DSAG Kongress über die Weiterentwicklung der SAP Business Suite.

„Die Weiterentwicklung von SAP-Systemen führt über SAP ERP 6.0″, begründet der DSAG-Vorstandsvorsitzende Prof. Karl Liebstückel den Fokus des diesjährigen Kongresses. Er selbst wird die dreitägige Veranstaltung mit einem Bericht zu aktuellen SAP-Themen sowie zur geplanten organisatorischen Entwicklung des Verbandes beginnen.

Als Referenten treten ferner auf SAP Ko-Vorstandssprecher Prof. Henning Kagermann, der in seiner Keynote unter anderem auf die Weiterentwicklung der SAP Business Suite und die neuen Analysefunktionen von Business Objects eingehen wird. Der Wandel im SAP Support ist das Thema der gemeinsamen Keynote von SAP-Vorstandsmitglied Gerhard Oswald und Dr. Uwe Hommel, Executive Vice President Active Global Support der SAP AG. Jim Hagemann Snabe, ebenfalls SAP-Vorstandsmitglied, stellt in seinem Vortrag die Roadmap für die SAP Business Suite vor, während der Geschäftsführer der SAP Deutschland AG & Co. KG, Volker Merk, die Voraussetzungen für einen Erfolg bringenden Einsatz von serviceorientierten Architekturen (Enterprise SOA) thematisieren wird.

Auf dem Kongress referieren zudem Kunden über Ihre Erfahrungen bei ERP-Projekten – Workshops, Fachausstellung sowie ein Test-Center für Usability-Tests runden das Angebot ab.

Tags:

Leave a Reply