Datenaustausch und Kostenreduzierung

8. Februar 2012 von Monisha Das 0

Damit kann das Unternehmen seine IT-Prozesse nachhaltig optimieren und erhebliche Kosten einsparen. Durch die Umstellung hostet DLCON jetzt eine optimierte virtualisierte Systemlandschaft mit insgesamt sechs SAP-Systemen sowie eine virtualisierte Back-Office-Infrastruktur – mind solutions hingegen hat nur noch einen Server für Mails und Files im Betrieb.

Der Datenaustausch zwischen dem eigen Server und dem SAP-System läuft über eine abgesicherte Verbindung zu DLCON. Dank der neuen Lösung kann mind solutions seine Betriebskosten um mehr als die Hälfte reduzieren.

Tags:

Leave a Reply