Dr. Angelika Dammann erweitert SAP-Vorstand als Arbeitsdirektorin

Pressemitteilung | 1. Juli 2010 von SAP News 0

WalldorfDr. Angelika Dammann ist heute offiziell dem Vorstand der SAP AG in Walldorf beigetreten. Sie wird künftig das Personalressort im Vorstand der SAP leiten und die Rolle der Arbeitsdirektorin übernehmen. Sie ist das erste weibliche Vorstandsmitglied in der Geschichte der SAP.

Dammann war zuletzt Vorstandsmitglied für Human Resources und Arbeitsdirektorin von Unilever für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz. Dort hat sie bedeutende Umstrukturierungsinitiativen geleitet und dadurch zu erhöhter Mitarbeitermotivation beigetragen, die Personalbeschaffung und Mitarbeiterbindung verbessert und zugleich Kosteneinsparungen realisieren können. Zuvor war Dammann 17 Jahre in verschiedenen Positionen des Shell-Konzerns tätig. Unter anderem war sie beratend für die Personalpolitik des Unternehmens zuständig, leitete die Kommunikationsabteilung und als Vice President die IT-Organisation des Unternehmens. Bei Shell verantwortete Angelika Dammann ebenfalls größere Umstrukturierungsvorhaben mit großen Erfolgen beim Management von Top-Talenten und Mitarbeiterengagement.

„SAP besteht aus talentierten und engagierten Mitarbeitern. Ich freue mich darauf, SAP bei der Förderung unserer motivierten Belegschaft zu unterstützen, und somit zur Weiterentwicklung und Umsetzung der Wachstumsstrategie des Unternehmens beizutragen“, kommentierte Dammann.

SAP arbeitet derzeit intensiv daran, durch erweiterte Gestaltungsspielräume der Mitarbeiter die eigenen Organisationsstrukturen zu verschlanken, Innovationen voranzutreiben, die Entwicklungseffizienz zu erhöhen und die Kundenorientierung auszubauen. Die Ernennung eines Vorstandsmitglieds mit ausschließlicher Zuständigkeit für Personalangelegenheiten ist ein wichtiger Schritt im Rahmen dieser Strategie.

„Die schnelle und nachhaltige Verbesserung des Engagements unserer Mitarbeiter ist eine unserer obersten Prioritäten“, sagten die SAP-Vorstandssprecher Bill McDermott und Jim Hagemann Snabe. „Wir sind zuversichtlich, dass wir mit Angelika Dammann die perfekte Besetzung für diesen Posten gefunden haben. Dank ihrer langjährigen Erfahrung und ihres Verständnisses für die Bedürfnisse einer heterogenen Mitarbeiterschaft, sind wir überzeugt, dass sie hervorragend qualifiziert ist für die Leitung eines innovativen, zukunftsgerichteten Personalwesens.“

Informationen zu SAP
Die SAP AG, mit Hauptsitz in Walldorf, ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware und Dienstleistungen, mit denen Firmen jeder Größe und in über 25 Branchen ihre Geschäftsprozesse auf Wachstum und Profitabilität ausrichten können. SAP-Anwendungen sind bei mehr als 95.000 Kunden in mehr als 120 Ländern im Einsatz. Gegründet 1972, ist SAP heute der weltweit drittgrößte unabhängige Softwareanbieter, mit Niederlassungen in über 50 Ländern. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte das Unternehmen einen vorläufigen Umsatz von 10,7 Mrd. Euro. SAP ist an mehreren Börsen gelistet, darunter an der Frankfurter Börse und dem New York Stock Exchange (NYSE: SAP). Weitere Informationen unter: www.sap.de oder www.sap.com.

Hinweis an die Redaktionen:
Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles, sendefähiges TV-Footage-Material, sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden.

Ansprechpartner für die Presse:
Günter Gaugler, SAP AG, +49 (0) 62 26-76 54 16, guenter.gaugler@sap.com
SAP Presse-Hotline: +49 (0) 62 27-74 63 15

Tags:

Leave a Reply