4. SAP Globalization Symposium

Feature | 29. August 2009 von admin 0

Die DSAG lädt vom 21. bis 22. Juni zum vierten Globalization Symposium ein. Die Veranstaltung wird in englischer Sprache abgehalten und findet im Renaissance Hotel in Zürich statt. Rund 250 Teilnehmer werden erwartet.

Die Tagung richtet sich an IT-Verantwortliche. Themenschwerpunkt sind Globalisierung und internationale Märkte und die Herausforderung für bestehende SAP-Systeme. Ebenfalls zur Diskussion steht die Frage, welche Auswirkungen die In-Memory-Technik auf das globale Reporting hat.

Themen

In über 30 Vorträgen und 4 Tracks können sich Teilnehmer darüber informieren, welche Arten von Herausforderungen sich ein globales SAP-System stellen muss:

  • Organisatorische Herausforderungen bei der Implementierung
  • Organisatorische Herausforderungen beim Betrieb
  • Herausforderungen an die Architektur
  • Technische Herausforderungen

Keynotes

Die Eröffnungsrede wird Otto Schell, Vorsitzender des Global Steering Committee und DSAG-Vorstand Branchen halten. Weiterhin wird Prof. Dr. Walter Brenner von der Universität St. Gallen zum Thema „International Innovation Management as a Challenge for the IT Management“ referieren . Elena Ordonez del Campo, Senior Vice President Globalization Services, SAP AG, spricht über „The Speed of Change increases – Globalization drives Adaption of Business and Technology“.

Infos und Anmeldung

Unter folgendem Link können Sie sich für das 4. SAP Globalization Symposium in Zürich anmelden. DSAG-Mitglieder zahlen 860 Euro. Für alle anderen kostet der Eintritt 990 Euro plus Steuern.

Tags: , , , ,

Leave a Reply