DSAG veranstaltet Technologietage

Feature | 14. Januar 2005 von admin 0

Die Technologietage sind nach dem DSAG-Jahreskongress mit rund 500 erwarteten Teilnehmern die zweitgrößte Veranstaltung der Anwendergruppe. „Wir wollen den SAP-Anwendern einen aktuellen Überblick über die serviceorientierte Architektur (SOA) und technologischen SAP-Themen vermitteln“, so Dr. Stefan Klose, Sprecher des größten DSAG-Arbeitskreises Basis & Technologie. Schwerpunkte des ersten Tages bilden im Plenum diverse SAP-Vorträge und Praxisberichte zu den Themen Adaptive Computing, SAP NetWeaver, SAP Web Application Server sowie Total Cost of Ownership (TCO). Zudem wird SAP-Vorstandsmitglied Gerhard Oswald eine Keynote zum Thema Service und Support halten. Am zweiten Tag teilen sich die Teilnehmer in zehn Arbeitsgruppen auf. Tagen werden die Arbeitsgruppen Application Integration, Datensicherung, DB2 / iSeries, DB2 NT / Unix, DB2 z/OS, Infrastruktur und Betrieb, Linux, Oracle, Portale sowie Security. Die Teilnahmegebühr für DSAG-Mitglieder beträgt 150 Euro, für Nicht-Mitglieder 250 Euro. Mitglieder und Interessenten erhalten über die Internetseite von der DSAG weitere Informationen zur Veranstaltung.

Tagesprogramm Plenum:

  • Adaptive Computing
  • SAP’s Service Portfolio 2005 – Innovative Services für eine sichere und erfolgreiche Partnerschaft, Keynote Gerhard Oswald, SAP Vorstandsmitglied
  • SAP NetWeaver – Kundenbericht
  • Zusammenspiel von SAP NetWeaver und mySAP ERP – Der Weg in eine Enterprise Services Architecture
  • WebAS 6.40: Administration und Troubleshooting
  • SAP TCO-Modell – Praxisbericht

Quelle: DSAG

Tags: , ,

Leave a Reply