Soccer team in a huddle

Echtzeitanalysen für kleine und mittelständische Unternehmen

14. Januar 2013 von Birgit Carnatz 0

Mehr noch als die „Großen“ benötigt der Mittelstand eine effektive IT, die keinen großen Verwaltungsaufwand fordert. Mit der Anwendung SAP Business One auf Basis der In-Memory-Datenbank SAP HANA erhalten kleine und mittelständische Unternehmen leistungsfähige ERP-Prozesse und Echtzeitwerkzeuge für Analysen und Berichte – alles aus einer Hand.

Ein bedeutender Vorteil der SAP-Anwendung liegt in ihrer Nutzerfreundlichkeit. Mit der komplett integrierten Geschäftslösung erhalten kleine und mittlere Unternehmen einen Rundum-Blick auf ihre Abläufe. Große Datenmengen werden einfach und schnell mit der In-Memory-Technologie analysiert. Das Unternehmen kann mit SAP Business One und SAP HANA in Echtzeit auf Informationen zugreifen, fundierte Berichte und umfassende Analysen erstellen. Wichtige Geschäftsentscheidungen lassen sich damit jederzeit und auch von unterwegs treffen.

Die Anwender profitieren: Für die Datenanalyse stehen mehrdimensionale Datenquellen zur Verfügung. Vorkonfigurierte Berichte und Dashboards sind bereits verfügbar und auf die wichtigsten Geschäftsprozesse zugeschnitten. Eine flexible, unternehmensweite Freitextsuche liefert alle gewünschten Informationen aus der ERP-Umgebung. Die Vorbereitung und Konsolidierung der Daten leistet SAP HANA. Für Analysen wird keine Unterstützung aus der IT-Abteilung benötigt. Die Anwender können sich voll und ganz auf das Geschäft konzentrieren.

Weitere Informationen:
Hier mehr über die Unternehmenslösung SAP Business One erfahren.

Tags: , , ,

Leave a Reply