Soccer team in a huddle

Elfmeterkiller für die Mannschaft

10. Juni 2016 von Uta Spinger 0

Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz enthüllten DFB und SAP neue Software für die Nationalmannschaft.

Die SAP hat rechtzeitig zum Start der Fußball-EM aufgerüstet und ihre Sportlösung SAP Sports One um weitere Funktionen ergänzt. Dazu gehören Apps, die Einblicke in die Spieltaktik aller Mannschaften geben und so der deutschen Nationalelf einen Wissensvorsprung verschaffen könnten, etwa beim Elfmeterschießen. (Wir erinnern uns an den analogen Datenaustausch via Zettel von Jens Lehmann bei der Weltmeisterschaft 2006.)

Mit der Unterstützung von SAP soll das künftig leichter gehen. Heute können die Spieler nämlich auf Technik zurückgreifen, um Spielmuster zu analysieren und so Wettbewerbsvorteile zu erzielen.

Technologie schießt zwar keine Tore, kann aber sicherlich dabei helfen, das große Ziel, den Europameistertitel, zu erreichen.

Die Gegner analysieren

Wer seine Gegner kennt, ist klar im Vorteil. Und darum geht es bei den neuen Lösungen von SAP Sports One. Die Apps sammeln alle Daten zu vergangenen Spielen und Taktiken der teilnehmenden Teams, so dass der deutsche Nationaltrainer Jogi Löw sein Team optimal auf das kommende Turnier einstellen kann.

SAP Challenger Insights

Die Lösung unterstützt das deutsche Team bei der Vorbereitung auf das nächste Spiel. So lassen sich Mannschaftsaufstellung und Spielercharakteristika abrufen. Die Spieler und die Trainer können sich via Video Spielszenen ansehen und Muster analysieren. Im Video sehen Sie eine Demo des Prototyps:

Penalty Insights Function for SAP Sports One

Mit der App auf Basis der SAP HANA Cloud Platform kann Manuel Neuer beispielsweise sehen, welche fünf Spieler mit größter Wahrscheinlichkeit einen Elfmeter schießen, auf welchen Bereich im Tor sie häufig zielen und mit welchem Schussverhalten und sich dazu passende Videos ansehen. Das Video zeigt, wie es geht:

„Digitalisierung beeinflusst unsere ganze Wirtschaft und Gesellschaft und dringt auch in die Welt des Sports ein. SAP und der DFB haben sich zusammengetan, um diese digitale Transformation anzuführen und den Fußball auf die nächste Ebene zu heben“, so Bernd Leukert, Mitglied des SAP-Vorstands. „Mit SAP Challenger Insights und der Penalty-Insights-Funktion für SAP Sports One, legen wir die Kraft von Echtzeitdaten und Informationen in die Hände der Trainer und Spieler.“

Aufbauend auf dem Erfolg der Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien, ging SAP daran, die Technologien, die eine tragende Rolle in der damaligen Spielvorbereitung spielten, umfangreich zu erweitern: SAP Match Insights, eine Standardfunktionalität von SAP Sports One, verfügt nun über ein verbessertes UI, ein Dashboard mit einfacheren Zugängen zu vergangenen und bevorstehenden DFB- Spielen sowie die Integration zur SAP Team One App.

Sehen Sie auch das Replay der gemeinsamen Pressekonferenz von DFB und SAP: https://broadcast.co.sap.com/replay/160609_dfbger

Weitere Informationen:

Top-Foto: © SAP SE / Markus Gilliar

Tags: , ,

Leave a Reply