Hyperion- und SAP-Kunden nutzen Business Performance Management gemeinsam

Feature | 25. Mai 2004 von admin 0

Mit der Integration der Hyperion Performance Suite und SAP BW können Hyperion- und SAP-Kunden nun Daten aus verschiedenen Quellen in Hyperions anwenderfreundlichen personalisierten Dashboards abbilden und so ihre Hyperion- und SAP-Anwendungen erweitern. Dashboards bieten Anwendern eine grafische Darstellung von Performance-Informationen und beziehen dabei sowohl operative als auch Finanzkennzahlen ein. So erhalten die Nutzer die Informationen, die sie zur Überwachung und Steuerung ihrer Geschäftsergebnisse benötigen.
Ein gemeinsamer Hyperion- und SAP-Kunde ist Maxxium Worldwide. Das internationale Vertriebs-, Marketing- und Distributionsnetzwerk für Premium-Marken im Bereich Weine und Spirituosen sagt, dass die Integration von Hyperion- und SAP-Produkten dabei helfen wird, die Investitionen in Unternehmenssoftware zu maximieren. “Hyperion und SAP stehen im Mittelpunkt unserer langfristigen Geschäfts- und IT-Strategien”, sagt Eelco Spiker, Brand Consolidation Manager bei Maxxium Worldwide. “Diese erweiterte Verbindung wird uns dabei helfen, noch größeren Nutzen aus unseren bereits vorhandenen IT-Investitionen zu ziehen, und bietet uns leistungsstarke neue Query- und Reporting-Funktionen für unsere SAP-Systeme.”
Die Hyperion Performance Suite – bestehend aus Hyperion Intelligence und Hyperion SQR – bildet zusammen mit Hyperion Essbase die Business-Intelligence-Plattform für die Business-Performance-Management-Anwendungen von Hyperion. Hyperion Intelligence 8.2, das leistungsstarke Ad-hoc-Abfragen und Analysen bietet, hat die Zertifizierungstests für SAP BW erfolgreich bestanden und den Status “Zertifiziert für SAP NetWeaver” erreicht. Hyperion SQR 8.2 mit seinen prämierten Berichten in Präsentationsqualität wurde für mySAP Business Suite zertifiziert.

Eine starke Verbindung

Gemeinsam werden die Hyperion-Anwendungen und der SAP NetWeaver Kunden dabei unterstützen,

  • Abfragen, Reporting und Analysen in personalisierte Dashboards für alle Anwender im Unternehmen zu erweitern und dabei automatisch Informationen aus dem SAP-System zu integrieren.
  • geschäftskritische Berichte mit Hyperion SQR einfach und intuitiv zu erstellen.
  • schnell auf SAP-BW-Daten zuzugreifen und diese mit Daten aus externen Systemen in einem Hyperion-Bericht abzubilden.

“Die Integration unserer anwenderfreundlichen Business-Intelligence-Applikationen mit dem SAP NetWeaver ist wichtig für Kunden, die den größtmöglichen Nutzen aus den Informationen ziehen wollen, die ihr Geschäft bestimmen”, so John Kopcke, CTO von Hyperion. “Die kontinuierliche Zusammenarbeit von Hyperion und SAP unterstützt Kunden dabei, den Wert von Business Performance Management und Business Intelligence für alle Mitarbeitern im Unternehmen zu erweitern und dabei gleichzeitig die Skalierbarkeit und Performance zu steigern.”
In den letzten beiden Jahren wurde Hyperion SQR jeweils mit dem “Gold Star Winner” ausgezeichnet, einem jährlich vergebenen “SAP FAQ Members Choice Top 25 Tools und Technology”-Award. SAP FAQ, das aus mehr als 15.000 führenden SAP-Experten besteht, entschied sich dabei für Hyperion SQR, da dieses Produkt die “größte positive Auswirkung” auf die SAP R3 und mySAP-Business-Suite-Implementierungen hatte.

Quelle: Hyperion

Tags: , ,

Leave a Reply