IBIS Prof. Thome ist offizieller Content Partner der SAP

Feature | 2. Juli 2005 von admin 0

Mit „RBE Plus 2005“ bietet IBIS aktuellen Content, erweiterte Reporting-Tools und skalierbare Services an, die RBE Plus für viele Einsatzszenarien der Nutzungsanalyse produktiver SAP-Lösungen unentbehrlich machen. Für die Integration zum SAP Solution Manager evaluiert RBE Plus die Systemnutzung, um die von SAP vordefinierten Prozesse im SAP Solution Manager kundenspezifisch zu aktivieren. IBIS liefert als Denkfabrik und Entwickler von Methoden und Tools im SAP-Umfeld innovative Lösungen für die anforderungsgerechte Integration von Organisation und Informationsverarbeitung. Mit dem offiziellen Status als „SAP Content Partner“ – weltweit – für RBE Plus Services und -Produkte avanciert IBIS zu einem bevorzugten Content-Partner für die Entwicklung betriebswirtschaftlich-analytischer Inhalte von SAP-Lösungen.
Mit dem Reverse Business Engineer und den umfangreichen zusätzlichen Inhalten von RBE Plus der IBIS ist es möglich, produktive SAP-Lösungen (seit der SAP R/3-Version 3.0f) basisorientiert und betriebswirtschaftlich zu analysieren. Transaktionsnutzung, Erweiterungen, Customizing-, Stamm- und Prozessdaten können identifiziert und bewertet werden. Gegenüber der Auslieferung von RBE V2.0 im Jahre 2001 hat IBIS insbesondere die Inhaltsentwicklung von so genannten RBE-Prüfschritten vorangetrieben. Die Wissensbasis wurde von ca. 300 auf aktuell über 12.000 Tabellenprüfschritte für die mySAP Business Suite erweitert, so dass eine nutzbringende Verwendung in einer Vielzahl von Einsatzfällen möglich geworden ist.
„Bei Upgrade-Projekten kann mit der Verfügbarkeit des aktuellem RBE Plus Content für mySAP ERP ECC 5.0 und Inhaltsrelease 140 des SAP Solution Managers der Aufwand für eine vorbereitende Situations- und Bereinigungsanalyse minimiert werden. Gleichzeitig bietet die Projektion und Analyse der aktuellen SAP-Nutzung in der Referenzstruktur des Ziel-Releases den großen Vorteil, die wichtigen Upgrade-Potenziale und Ausbaumöglichkeiten schnell und zielgerichtet identifizieren zu können“, so Dr. Andreas Hufgard, Vorstand der IBIS Prof. Thome AG. „Durch den Ausbau unserer Partnerschaft mit IBIS für RBE Plus und der Integration der Analyseergebnisse zum SAP Solution Manager liefern wir eine durchgängige Lösung, die Transparenz über aktuelle Prozessnutzung des Kundensystems schafft, den Aufwand für die korrekte Systemabbildung im SAP Solution Manager reduziert und darauf aufbauende Projekte beschleunigt“, erklärt Rainer Zinow, Senior Vice President Research and Break Through Innovation. Die Erfüllung der Leistungskriterien zur Erlangung der Content-Partnerschaft belegt, dass IBIS Prof. Thome zusätzlich zu den wissenschaftlich fundierten Kenntnissen der Entwicklung von Methoden, Tools und betriebswirtschaftlichen Inhalten auch über vielfältige Praxis- und Projekterfahrungen verfügt. Der Abschluss des Zertifizierungsvertrags ist ein weiterer Vertrauensbeweis in die intensive Zusammenarbeit zwischen IBIS und SAP.

Quelle: Prof. IBIS Thome

Tags:

Leave a Reply