SAP Partnernews 5/2010

Feature | 6. Februar 2010 von Benjamin Blaume 0

Notfallplan: IDS Scheer erforscht die Konsequenzen von H1N1

Notfallplan: IDS Scheer erforscht die Konsequenzen von H1N1

Pandemieforschung mit IDS-Software

Im Verbundprojekt „GenoPlan“ entwickeln derzeit die IDS Scheer AG, IBM Deutschland, die Stadt Dortmund, das Universitätsklinikum Ulm, die Universität Paderborn und das Robert Koch Institut einen universellen Notfallplan für Pandemie- und weitere Katastrophenfälle.

Charakteristisch für Pandemiefälle sind die schnelle Verbreitung von Krankheitserregern und dadurch bedingte Ausfälle innerhalb großer Teile der Bevölkerung. Das kann dazu führen, dass Behörden und Unternehmen aufgrund von Personalmangel nicht mehr ordentlich funktionieren. Im GenoPlan-Projekt werden verschiedene Katastrophenszenarien simuliert, um Notfallpläne zu erstellen. Basis für das Simulationsmodell ist die ARIS Plattform von IDS Scheer.

UC4 automatisiert die Cloud

Mit einem Software-Agenten für die Automatisierung von SOA und Cloud Computing will UC4 Software eine Brücke zwischen Altsystemen und Webanwendungen schlagen. Der „UC4 Agent for  Web Services“ soll über eine leicht zu bedienende Oberfläche verfügen und unterstützt die Web Services Description Language (WSDL) sowie das Simple Object Access Protocol (SOAP). Der Hersteller verspricht, dass die Software manuelle Programmierarbeiten und der Einsatz der Kommandozeile überflüssig macht.

Capgemini kauft IBX

Die Unternehmensberatung Capgemini übernimmt den schwedischen Einkaufspezialisten IBX. Im Rahmen der Vertragsunterzeichnung hat Capgemini zudem die weltweit erste Procurement-as-a-Service-Lösung angekündigt. Der Kauf soll die vorhandenen Synergien – seit Mitte 2009 bestand ein Kooperationsvertrag – noch verstärken.

IBX ist Spezialist für internetgestützte Einkaufsprozesse. Die Firma wickelt für gut 200.000 Nutzer rund zwei Millionen Bestellungen jährlich ab. Der Kaufpreis wurde nicht bekanntgegeben.

Tags: ,

Leave a Reply