Die meistgelesenen Artikel 2009

Feature | 24. Dezember 2009 von Benjamin Blaume 0

Die beliebtesten Artikel 2009

Die 10 meistgelesenen Artikel des Jahres 2009 (Grafik: grasundsterne)

Platz 10: SAP TechEd – Adobe, IBM und Microsoft

Mark Yolton bei der Eröffnung des Demo-Wettbewerbs (Foto: Frank Völkel)

Datenaustausch mit SAP: Interaktive PDF-Formulare von Adobe, Alloy-Zugriff per Lotus Notes und die Integration von ERP-Daten in MS Office 2010 und Sharepoint 2010. Ein Rundgang mit der SAP.info-Redaktion.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

____________________________________________________________________

Platz 9: Zu Besuch bei Ansmann

Ansmann in Assamstadt: Franken auf dem Weltmarkt (Foto: Frank Völkel)

Ansmann fertigt Akkus, Batterien, Ladegeräte und Modellautos. Wir haben die mittelständische Firma besucht, die seit kurzem weltweit auf ein modernes IT-System setzt.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

____________________________________________________________________

Platz 8: Strom ablesen per iPhone

Smart Metering mit dem iPhone (Foto: Frank Völkel)

Smart Metering bringt intelligentes Stromablesen für iPhone oder Blackberry. Die Energiebranche steht vor neuen Herausforderungen und bietet mehr Transparenz für die Kunden.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Plätze 7 – 5

Platz 7: Variantenkonfiguration unter SAP ERP

VariantenkonfigurationMit PME VC ist ein weiteres Konfigurationswerkzeug in SAP ERP zur Modellpflege konfigurierbarer Materialien verfügbar. Die neu eingebundene Configuration Engine erlaubt raschen Aufbau von Online-Vertriebskanälen.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

____________________________________________________________________

Platz 6: Transformation des Rechenzentrums

VirtualisierungDie Betreiber von Rechenzentren befinden sich in einem Dilemma: Waren die Infrastrukturkosten in Form von Großrechnern (Mainframes) in der Vergangenheit zu hoch, so zeigt sich heute, 30 Jahre später, dass der Betrieb einer wachsenden Anzahl kleinerer x86-Servereinheiten ebenfalls erhebliche Kosten mit sich bringt. Doch die Rechenzentren wandeln sich – Virtualisierung heißt das Zauberwort.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

____________________________________________________________________

Platz 5: Den Überblick bewahren

ueberblick_bewahren_ralph_treitz_vms-476x277

Die „Herren der Systeme“ im IT-Betrieb sind tagtäglich mit der Komplexität der SAP-Landschaften konfrontiert. Von ihnen wird erwartet, dass die Performance ohne Abstriche stimmt und die Kosten des Betriebs nicht aus dem Ruder laufen. Ralph Treitz, Vorstand der VMS AG, erläutert im Gespräch, wie Benchmarking hilft, die Komplexität der SAP-Landschaften zu beherrschen.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Plätze 4 – 2

Platz 4: Windows 7 – Citrix ja, SAP prüft

Citrix-Oberfläche läuft unter Windows 7

Mit großen Vorschusslorbeeren versehen veröffentlichte Microsoft am 22. Oktober 2009 sein neues Betriebssystem Windows 7. SAP.info verrät, ob Business-Anwender problemlos umsteigen können.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

____________________________________________________________________

Platz 3: Verlässliche Roadmaps

RoadmapUm ihre Investitionen richtig planen zu können, müssen Unternehmen wissen, welche Lösungen SAP künftig entwickeln wird. Zusammen mit den Anwendergruppen diskutiert die SAP nun ihre langfristige Roadmap und stimmt diese mit den Anforderungen der Kunden ab.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

____________________________________________________________________

Platz 2: eCarTec 2009 – Zukunft Elektroauto

Multicar Fumo E1 auf der Elektroauto-Messe eCarTec 2009 (Foto: Frank Völkel)

Ob Tesla, Mini oder Smart – Autos fahren elektrisch, gewinnen Energie beim Bremsen und laden an der Steckdose. Die weltgrößte Elektroauto-Messe zeigte Prototypen, Energiespeicher und Ladetechnik. Die SAP.info-Redaktion präsentiert die Messe-Highlights.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Der meistgelesene Artikel 2009

Platz 1: iPhone vs. Blackberry – CRM Zukunft im Vergleich

Mobiles CRM für iPhone und BlackBerry (Foto: Frank Völkel)

iPhone und BlackBerry kommunizieren via Server mit CRM-Programmen oder Datenbanken. Sybase zeigte mit Mobile CRM auf dem iPhone einen schnellen Zugriff auf SAP CRM nebst guter Grafikdarstellung.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

Tags: , , , ,

Leave a Reply