itelligence implementiert SAP ERP für russisches Pilotobjekt

Feature | 21. März 2007 von admin 0

Das Weltraumzentrum Baikonur ist absolut einmalig. Von hier aus flog erstmals ein Mensch ins All. Heute dient Baikonur beispielsweise als internationaler Ausgangspunkt für Versorgungsflüge zur Internationalen Weltraumstation (ISS) und leistet als Zentrum des schnell wachsenden Weltraumtourismus zur ISS Pionierarbeit. Das Staatsunternehmen „Infrakos“ wurde als Pilot-Automatisierungsobjekt ausgewählt – seine Aktivitäten unterliegen der Aufsicht durch den Luft- und Raumfahrtausschuss des kasachischen Ministeriums für Bildung und Wissenschaft. „Infrakos“ gewährleistet die Sicherheit und effiziente Nutzung der Baikonur-Objekte – führt wissenschaftliche Forschungs-, Entwicklungs- und Konstruktionsaktivitäten durch – und ist an der Konzeption und Umsetzung staatlicher und internationaler Raumfahrtprogramme beteiligt.
Ferner fungiert „Infrakos“ auch als Veranstalter von Reisen zum Weltraumbahnhof Baikonur. Die SAP-Implementierung durch die Berater von itelligence erfolgt in mehreren Phasen unmittelbar vor Ort. Als Erstes werden die Verwaltungs-, die Finanzbuchhaltungs- und die Controlling-Prozesse auf die SAP-ERP-Lösung migriert. Bereits in der Phase der Pilotimplementierung werden dem Kunden die Module Materialwirtschaft und Anlagenverwaltung zur Verfügung stehen. Die SAP-Software wird der Unternehmensführung künftig die Entscheidungsfindung auf der Grundlage aktueller und präziser Informationen ermöglichen.
Die Migration der Funktionsbereiche Personalwesen und Instandhaltung auf SAP ERP wird in den anschließenden Projektphasen vorgenommen. Da das Implementierungsobjekt zur Republik Kasachstan gehört, müssen sämtliche maßgeblichen kasachischen Gesetzesvorschriften für die Finanzbuchhaltung in der SAP-Anwendung enthalten sein. Die optimale Verwaltung der Ressourcen am Standort Baikonur setzt effiziente, zuverlässige, administrative, finanzielle und konstruktionsbezogene Informationen voraus.
Mit itelligence haben die zuständigen Manager in Baikonur sich für ein Beratungshaus für SAP-Anwnendungen mit eigenem Beraterteam entschieden, das über Erfahrung auf dem russischen und dem kasachischen Markt, gekoppelt mit hervorragender Kompetenz verfügt. itelligence ist seit vielen Jahren als Beratungshaus für SAP-Lösungen in Russland tätig und unterhält eine Niederlassung in Moskau.

Quelle: itelligence AG

Leave a Reply