Jahresabonnements für Softwareentwickler

Feature | 18. Oktober 2006 von admin 0

Um SAP-Kunden und -Partnern den Mehrwert einer serviceorientierten Architektur für Geschäftsanwendungen (Enterprise Service-Oriented Architecture, Enterprise SOA) zu demonstrieren, enthält das Programm außerdem technischen Support, erweiterte Inhalte sowie die Möglichkeit, Enterprise Services online zu testen. Dieses spezielle SDN-Angebot soll ab 2007 verfügbar sein.
Das Programm soll als ein Bestandteil des SAP Developer Networks dafür sorgen, Eintrittsbarrieren zu entfernen Zudem wird es das gleiche, auf Standards basierende SAP NetWeaver Composition Environment bieten, das SAP-Partnern bereits in einer Vorabversion zur Entwicklung und zum Einsatz von Composite Applications zur Verfügung gestellt wurde. Das Angebot ergänzt die schon heute für registrierte SDN-Nutzer kostenfrei verfügbaren Foren, Werkzeuge und Ressourcen wie zum Beispiel die SAP-NetWeaver-Testversionen.
SDN ist das zentrale Forum für Entwickler, Gechschäftsprozessexperten, Berater und Technologieexperten innerhalb des SAP-Ecosystems. Es bietet Möglichkeiten zur Zusammenarbeit, zum Austausch von Ideen und zur Entwicklung von Lösungen auf Basis von SAP NetWeaver. Kunden, Partner, unabhängige Softwareunternehmen (ISV)und Systemintegratoren können auf einen gemeinsamen Wissenspool zugreifen und ihn mit ihrem Knowhow ergänzen. Seit der Einführung vor drei Jahren ist die Mitgliederzahl des SDN auf heute über 600.000 gestiegen.
In Verbindung mit den geplanten Abonnements wird SAP den Preis für SAP-NetWeaver-Entwicklerlizenzen noch attraktiver gestalten. So können Kunden und Partner ihre Kompetenzen rund um die SAP-Plattform weiter vertiefen. Nutzerlizenzen von SAP NetWeaver werden primär an IT-Unternehmen vergeben, die Jahresabonnements via SDN richten sich bevorzugt an Einzelpersonen. So soll es einer größeren Anzahl von Entwicklern ermöglicht werden, Erfahrungen im Umgang mit der SAP-Plattform zu sammeln.
“Entwickler sind für das SAP-Ecosystem von zentraler Bedeutung”, betont Zia Yusuf, Executive Vice President Platform Ecosystem bei SAP. “Wir werden die vielen Ressourcen und Tools, die wir der weltweiten Entwicklergemeinschaft zur Verfügung stellen, kontinuierlich verbessern und ausbauen. Die Abonnements für das Software Developer Network bieten einen substanziellen Mehrwert. Der Online-Zugang erleichtert Kunden, ISV und System-integratoren nicht nur den Zugriff auf die Tools, die sie zur Entwicklung innovativer, Composite Applikations benötigen, sondern stellt die gesammelte Expertise der SDN-Mitglieder weltweit zur Verfügung.”

Quelle: SAP AG

Tags:

Leave a Reply