Soccer team in a huddle

Neue SAP Leonardo Innovation Services fördern Digitalisierung

Pressemitteilung | 11. Juli 2017 von SAP News 6

Die SAP stellt drei neue SAP Leonardo Innovation Services vor, mit denen Unternehmen neue Technologien (Internet der Dinge (IoT), maschinelles Lernen, Analysefunktionen, Big Data, Design Thinking, Blockchain, Data Intelligence) erproben und zu verschiedenen Anwendungsszenarien zusammenstellen können. Die Services sollen dafür sorgen, dass Kunden schneller von Innovationen profitieren können.

  • Kunden erhalten Tools, Technologien und Expertenunterstützung, um ihre Digitalisierung erfolgreich voranzutreiben.
  • Die Services helfen Kunden, ein Innovationskonzept zu entwickeln, das ihre Anforderungen optimal erfüllt.

Die SAP Leonardo Innovation Services lassen sich nahtlos mit dem vor Kurzem angekündigten Innovationssystem SAP Leonardo verknüpfen, das Kunden bei ihrer digitalen Transformation unterstützt.

Jeder der neuen Services erlaubt es Kunden zu untersuchen, welche innovativen Technologien, Geschäftsmodelle und Prozesse für ihre Digitalisierung in Frage kommen, bevor sie sich für die am besten geeignete SAP-Lösung entscheiden. Sie können Werkzeuge und Technologien zusammenstellen und mit Unterstützung von SAP-Fach- und IT-Experten ein individuelles Innovationskonzept entwickeln, das sich schnell umsetzen lässt. Kunden haben außerdem Zugang zum Fachwissen von Designern, Spezialisten für Business Transformation, Branchenexperten sowie Technologieberatern. Deren Sachkompetenz wird durch das Wissen eines Innovationscoaches ergänzt, der als Ansprechpartner fungiert und sie bei der Nutzung der Tools unterstützt.

„Durch die zunehmende Digitalisierung stehen Unternehmen an einem Scheideweg“, sagte Michael Kleinemeier, Mitglied des Vorstands der SAP SE und Leiter des Bereichs SAP Digital Business Services. „Die SAP Leonardo Innovation Services bieten Kunden eine sichere Möglichkeit, neue Technologien zu erproben und so die optimale Lösung für ihr Unternehmen zu finden, bevor sie in eine neue Technologie investieren.“

Abhängig von ihren Anforderungen stehen Kunden die folgenden Editionen zur Auswahl:

  • SAP Leonardo Innovation Services, Express Edition, ermöglichen eine rasche Implementierung von vordefinierten Szenarien, beispielsweise von IoT-Szenarien für den Handel oder maschinellem Lernen für die Konsumgüterbranche. Mit der Express Edition lässt sich eine Lösung in weniger als acht Wochen einführen und auf die speziellen Anforderungen des Unternehmens zuschneiden, sodass der Kunde schneller von der Lösung profitieren kann.
  • SAP Leonardo Innovation Services, Open Innovation Edition, unterstützen Kunden dabei, neue Lösungen für ihre spezifischen Anforderungen zu entwickeln – vom Konzept zum klickbaren Prototyp innerhalb von neun Wochen. Die Open Innovation Edition bietet Zugriff auf die SAP Cloud Platform und ermöglicht eine enge Zusammenarbeit im digitalen Designbereich, in dem die Anforderungen des Kunden im Rahmen eines agilen Designprozesses in sämtlichen Entstehungsphasen einer Innovation berücksichtigt werden.
  • SAP Leonardo Innovation Services, Enterprise Edition, erweitern den Umfang der Open Innovation Edition und helfen Kunden, mehrere maßgeschneiderte Lösungen gleichzeitig zu entwickeln. Neben der SAP Cloud Platform und dem digitalen Designbereich bietet die Enterprise Edition Schulungen und Zugang zum Showroom.

Die Enterprise Edition enthält somit alle verfügbaren Komponenten, die den digitalen Wandel erleichtern:

  • Showroom: Hier bekommt Kunden Anregungen für innovative Einsatzszenarien und können sich inspirieren lassen.
  • Digitaler Designbereich: In diesem Bereich lassen sich mit Unterstützung von Experten Ideen umsetzen und schnell zu Lösungen entwickeln.
  • Schulungen: Mit Trainings-Sessions kann man sich flexibel zu verschiedenen Themen weiterbilden.
  • Innovationsplattform: Auf der Plattform lassen sich Innovationen schneller realisieren.

Die SAP Leonardo Innovation Services, Enterprise Edition, richten sich ausschließlich an Kunden mit dem Supportangebot SAP Premium Engagement (SAP MaxAttention, SAP ActiveEmbedded und SAP Value Assurance).

Grundlage aller Editionen von SAP Digital Innovation Services ist die SAP Cloud Platform, das PaaS-Angebot (Platform-as-a-Service) der SAP für Unternehmen mit umfassenden Services und Funktionen für die Anwendungsentwicklung. Die SAP Cloud Platform verknüpft SAP-Standardlösungen intelligent mit Personen und Geräten und schafft somit die Voraussetzung für Flexibilität.  Kunden können ein vollständig integriertes und optimiertes Unternehmen gestalten und ihre Digitalisierung vorantreiben, ohne in den Aufbau und Unterhalt einer lokalen Infrastruktur investieren zu müssen.

Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews.

Ansprechpartner für die Presse:

Martin Gwisdalla, SAP, +49 (6227) 7-67275, martin.gwisdalla@sap.com, CET

Erin Albright, FleishmanHillard, +1 (617) 692-0543, erin.albright@fleishman.com, ET

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com

Tags: , ,

Leave a Reply