Soccer team in a huddle

Live-Blog: ERP-Einführung bei der Brauerei Ottakringer

22. Oktober 2015 von Andreas Schmitz 0

Am 3. November startet die Live-Berichterstattung über die ERP-Einführung beim Wiener Brauereiunternehmen Ottakringer. Seien Sie mit dabei in der „heißen Phase“ vor dem Go Live am 1. Januar 2016.

Erstmals berichtet die SAP live von einer ERP-Einführung bei einem ihrer Kunden. Die Ottakringer Brauerei ist ein 177 Jahre altes Traditionsunternehmen aus dem sechzehnten Wiener Bezirk Ottakring. 530.000 Hektoliter Bier wurden im vergangenen Jahr aus dem Hause Ottakringer getrunken. 77 Millionen Euro Umsatz machte die zweitgrößte Tochter in der Ottakringer Getränke AG, die durch Marken wie das Ottakringer Helle, das Wiener Original und Ottakringer Citrus bekannt ist. Wiener Insider dürften zudem das Wiener G’mischte, Marille-Holler Radler, das Festivalbier Ottarocker oder das Szenebier XVI nicht unbekannt vorkommen.

BierKuLT: Das ERP-Projekt in der Brauerei

Zum 1. Januar 2016 wird die Ottakringer Brauerei ihre in die Jahre gekommene Branchensoftware ablösen und durch eine moderne ERP-Lösung von SAP ersetzen. Vorstand Matthias Ortner sieht darin die Chance, „alle Prozesse zu überdenken und zu vereinfachen“. Das „BierKuLT“ genannte Projekt befindet sich gerade in der heißen Implementierungsphase. Bis zum 21. November prüft das 50-köpfige Expertenteam aus der IT-Abteilung von Ottakringer und von SAP-Partner Scheer Austria im zweiten Integrationstest 30 Szenarien. Erst wenn diese erfolgreich verlaufen, steht dem geplanten Go Live nichts mehr im Wege. Bis dahin ist es noch ein langer Weg. Denn immer wieder kann es passieren, dass zwar die technische Lösung richtig aufgesetzt ist, sich allerdings im Zusammenspiel der Funktionen herausstellt, dass doch noch Anpassungen erforderlich sind.

Herausforderungen während der Implementierung live miterleben

Der Zweck dieses Live-Blogs besteht darin, die Herausforderungen während der Implementierungsphase miterleben zu können, die ein Unternehmen auf dem Weg zum Go Live durchläuft – durch Blog-Beiträge von IT-Experten aus dem Hause Ottakringer und von Scheer Austria. Sie sollen mitbekommen, wenn nicht alles nach Plan läuft, wenn Lösungen gefunden werden müssen, die manchmal auch unkonventionell sein können. Besonders aber soll dieser Live-Blog Sie als Leser animieren, in die Diskussion einzusteigen, Ihre Erfahrungen bei ähnlichen Projekten zu schildern und Blog-Beiträge zu kommentieren. Nur so wird ein Forum daraus, das Sie wirklich ein Stück weiter bringt – in Vorbereitung auf Ihr nächstes Implementierungsprojekt.

Seien Sie mit dabei – bei unserem ersten Live Blog.

Start des Live-Blogs ist der 3. November 2015.

Tags: , ,

Leave a Reply