Soccer team in a huddle

Mercedes-AMG beschleunigt Personalprozesse mit SAP SuccessFactors

29. März 2017 von SAP News 11

Mercedes-AMG nutzt künftig SAP-SuccessFactors-Lösungen für das Personalmanagement, um digitale HR-Prozesse im Unternehmen voranzutreiben und das Talentmanagement zu optimieren.

Die weltbekannte Sportwagen- und Performance-Marke von Mercedes-Benz möchte auf diese Weise die globalen HR-Prozesse zentralisieren, HR-Services besser bereitstellen und vor allem Spitzenkräfte gewinnen.

„Als weltweit erfolgreiche Performance-Marke müssen wir die besten Köpfe gewinnen und im Unternehmen halten, um mit die attraktivsten und innovativsten Sportwagen und Performancefahrzeuge entwickeln zu können, die es auf dem Markt gibt“, sagt Reinhard Breyer, CIO bei Mercedes-AMG.

„Die Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital. Sie helfen uns, den rasanten Wandel zu meistern und unsere hochmodernen technischen Entwicklungen erst zu ermöglichen. Die Partnerschaft mit dem führenden Anbieter von cloudbasierten Lösungen für das Personalmanagement ist für uns ein wichtiger Schritt, um die Zufriedenheit und Motivation unserer Mitarbeiter sicherzustellen. Mit SAP-SuccessFactors-Lösungen sind wir bestens gerüstet, ein weltweit attraktiver Arbeitgeber zu bleiben“, ergänzt Jürgen Kress, Leiter Personal und Organisation bei Mercedes-AMG.

Mercedes-AMG hat sich für die Lösungen SAP SuccessFactors Employee Central, SAP SuccessFactors Recruiting, SAP SuccessFactors Learning und SAP SuccessFactors Performance & Goals entschieden. Mit diesen Werkzeugen plant Mercedes-AMG, seine HR-Prozesse zu standardisieren und die Arbeitsabläufe für Mitarbeiter zu verbessern, indem sie Zugriff auf benutzerfreundliche Lösungen erhalten.

„Im zunehmenden Wettbewerb um Spitzenkräfte sind Unternehmen auf Technologien angewiesen, die ihnen helfen, die besten Kräfte zu finden und an sich zu binden“, sagt Mike Ettling, President von SAP SuccessFactors*. „Cloudbasierte Personalmanagement-Lösungen werden diesen Anforderungen gerecht. Wir freuen uns, Mercedes-AMG dabei unterstützen zu können, in einer hochspezialisierten Branche an der Spitze innovativer Entwicklungen zu bleiben. Und Grundlage dafür sind die Mitarbeiter.“

Immer mehr Unternehmen möchten durch den Wandel ihrer Personalabteilung den Anforderungen eines zunehmend globalen und digitalisierten Personalmanagements gerecht werden. Dabei setzen sie auf führende SAP-SuccessFactors-Lösungen, um Abläufe im Personalwesen zu vereinheitlichen und zu optimieren und gleichzeitig eine „Cloud First“-Strategie für mobile Lösungen zu unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von SAP SuccessFactors und im SAP News Center. Folgen Sie SAP-SuccessFactors-Lösungen auf Twitter unter @SuccessFactors und SAP unter @sapnews.

* SAP SuccessFactors ist ein Markenname, der im Januar 2016 eingeführt wurde. Er bezieht sich auf das Angebot, die Mitarbeiter und das Geschäft des erworbenen Unternehmens SuccessFactors, das als eigenständige Einheit weitergeführt wird, bis die Integration mit SAP abgeschlossen ist.

Ansprechpartner für die Presse:

Rebecca Hambsch, SAP, +49 6227 7-65962, rebecca.hambsch@sap.com, CET

Pressebereich im SAP News Center: press@sap.com 

Tags:

Leave a Reply