Soccer team in a huddle

Mit Enterprise Q&A Experten im Unternehmen finden

21. Oktober 2016 von Sanjay Khanna 2

Wer kennt sich im Unternehmen mit einem Thema aus und kann mir weiterhelfen? Um Antworten auf diese Frage zu finden, hat die kalifornische Firma EnterpriseJungle zusammen mit SAP-Mentoren und Unterstützung von SAP eine App entwickelt.

Stellen Sie sich einmal vor, eine renommierte Technologiefirma stellt Sie ein. Als fähiger neuer Mitarbeiter sollen Sie direkt ein schwieriges Problem lösen. Nur sind erfahrene Kollegen momentan in Urlaub und die Deadline ist sehr knapp. Deshalb benötigen Sie dringend weitere Unterstützung. Sie vermuten, dass sich irgendjemand in Ihrem Unternehmen mit diesem Problem auskennt oder sogar schon einmal an einer ähnlichen Thematik gearbeitet hat. Aber es gibt keine Möglichkeit, an sie oder ihn heranzukommen, ohne in Ihrer neuen Rolle inkompetent zu wirken.

Für Mitarbeiter in Unternehmen ist es eine sehr große Herausforderung, interne Experten schnell und einfach zu finden und den Kontakt zu ihnen herzustellen. In den vergangenen Jahren wurden soziale Netzwerke und Systeme für Wissensmanagement (Knowledge Management, KM) entwickelt, damit Unternehmen ihr intern vorhandenes Wissen optimal nutzen können. Doch dieser Fortschritt hat seine Grenzen: KM-Systeme sind oft teuer und komplex und dadurch nur eingeschränkt nutz- und skalierbar. In der Regel werden sie isoliert von anderen Lösungen aufgesetzt, wodurch wichtiges implizites und explizites Wissen aus verschiedenen Anwendungen und Systemen verloren geht. Eine weitere Herausforderung ist, dass Standorte und Mitarbeiter auf der ganzen Welt verteilt sind. So ist es fast unmöglich, die richtigen Fachleute zu erreichen.

Eine App-Erweiterung für SAP SuccessFactors

Um diesem Problem Abhilfe zu schaffen, entwickelte die kalifornische Firma EnterpriseJungle in Zusammenarbeit mit SAP Mentor Chris Paine die App Enterprise Q&A. Mit der App, die eine Erweiterung für SAP SuccessFactors ist, können Unternehmen und Mitarbeiter die passenden Experten für ihre Probleme suchen und finden. Bei der Entwicklung arbeiteten EnterpriseJungle und Paine eng mit SAP zusammen und nutzten auch das SAP-Mentor-Netzwerk. Zudem brachten sich erfahrene SAP-Entwickler, vor allem aus dem Team Human Capital Management, ein.

Expertensuche für Mitarbeiter

Die App Enterprise Q&A verfügt über eine Funktion, mit der Benutzer nach Mitarbeitern im Unternehmen suchen können, die sich mit einem bestimmten Geschäftsproblem auskennen oder eine Fachberatung zu einem spezifischen Thema anbieten. „Die Anwender stellen ihre Frage schriftlich“, erläutert Paine die Funktionalität. „Enterprise Q&A analysiert die Frage, sucht im gesamten Unternehmen nach Mitarbeitern mit den gefragten Fähigkeiten und Netzwerken. Die App nutzt dazu Informationen aus internen Geschäftsanwendungen, darunter SAP SuccessFactors, SAP-HCM-Unternehmensanwendungen, SAP Jam, Microsoft Sharepoint, Microsoft Project und andere externe Datenquellen wie LinkedIn.“

Enterprise Q&A schlägt dann eine Person vor, die über das Fachwissen verfügt und die Frage entweder selbst beantworten oder an jemand anderen verweisen kann“, fügt Paine hinzu. „Es funktioniert ähnlich wie das Online-Portal Quora. Nur geht es hier um Personen, die mit ihrem Know-how eine fachliche Frage beantworten. Und wir wissen zudem, ob sie gerade verfügbar sind.“

Anonym bleiben

Paine weist darauf hin, dass bei den vielen aktuellen Lösungen die Suchfunktion im Vordergrund steht. Seiner Meinung nach reicht das jedoch nicht aus: Kollegen müssten auch wissen, ob ein Experte zur Mitarbeit bereit sei. Es werde nicht berücksichtigt, dass Mitarbeiter manchmal eine Frage stellen, die sie eigentlich selbst beantworten können sollten. Dadurch könnten sie auf ihr Gegenüber inkompetent wirken. „Enterprise Q&A bietet auch eine Lösung für dieses Problem“, so Paine. „Mitarbeiter können ihre Fragen anonym stellen, dann werden sie an die entsprechenden Fachleute weitergeleitet, die darauf antworten.“

„Wir wollten bei unserer App auch berücksichtigen, wie Menschen tatsächlich denken und handeln“, fügt James Sinclair, Chef von EnterpriseJungle, hinzu. „Mitarbeiter möchten nicht zugeben, dass sie etwas nicht wissen. Wenn sie anonym bleiben, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie eine Frage stellen und dadurch unternehmensweit Zusammenarbeit und Wissensaustausch gefördert werden.“

Schnelle Suche dank SAP HANA Cloud Platform

Enterprise Q&A nutzt für die Expertensuche das volle Potenzial, die Flexibilität und Skalierbarkeit der SAP HANA Cloud Platform. Dadurch kann die App viele Detailinformationen schnell durchforsten und auswerten, wer aus dem Netzwerk eine Frage beantworten oder zumindest weiterhelfen kann. Wenn beispielsweise zwei Mitarbeiter mit ähnlichen Rollen jeweils am anderen Ende der Welt sitzen und sich nicht kennen, würde die App den Benutzern vorschlagen, dass sie sich vernetzen. Enterprise Q&A ist eine Erweiterung für SAP SuccessFactors und im SAP Store erhältlich.

Der Beitrag erschien ursprünglich im SAP Community Network bei SAP Mentors. Hier geht es zum vollständigen Artikel.

Foto: Shutterstock

Tags: , ,

Leave a Reply