Neue Branchenanwendung für Immobilienmanagement

Feature | 13. Juli 2006 von admin 0

Die neue strategische Initiative kombiniert die hochkarätige SAP-Lösung für das kommerzielle und korporative Real Estate Management und die Kompetenz im Bereich vertikale Märkte des nordamerikanischen und europäischen Consulting von IDS Scheer, eine globale Ressource schaffend, die Entwicklern, Bauunternehmern, Immobilien- und Gebäudemanagern gewidmet ist. Dank des globalen Geschäftsprozessmanagements und der Implementierung von SAP-Anwenderprojekten für zahlreiche Unternehmenskunden wie Rodamco Europe, Dubai Festival City und BLB NRW kann IDS Scheer bereits umfassende Erfahrungen mit diesen Märkten vorweisen.
Die Expertise von IDS Scheer North America für Hausbau, Bau und Real Estate Management wird eng mit SAP America abgestimmt, um ein gemeinsames, speziell für die Anforderungen im Immobilien- und Gebäudemanagement konzipiertes neues ARIS- Referenzmodell vorstellen zu können. Das ARIS Real Estate & Facility Management-Modell ist ein branchenspezifisches Geschäftsprozessmodell, das die effiziente Implementierung von SAP-Lösungen mit speziell auf diese vertikale Branche angepassten, eingebetteten Best Practices ermöglicht. Kunden können damit die Best Practice-Prozesse im Bauwesen und Immobilienmanagement auf intuitive, grafische Weise abbilden und erhalten auch die zugehörige Dokumentation und Schulung. Außerdem werden die verschiedenen Integrationsaspekte mit anderen Kernanwendungen gezeigt.
„Wir kennen die Herausforderungen in den Branchen Hausbau, Bau, Real Estate & Facility Management“, so Helmut Kruppke, Vorstandssprecher der IDS Scheer AG. „Mit dem ARIS- Real-Estate-Management-Referenzmodell können wir eine echte prozess- und branchenorientierte, SAP-basierte Lösung für das Immobilienmanagement anbieten. Unser ARIS Referenzmodell liefert eine durchgängige Sicht auf die Real-Estate-Management-Prozesse, da unsere ARIS-Plattform nahtlos in SAP-Lösungen, einschließlich SAP NetWeaver, integriert ist.“
Darüber hinaus wird IDS Scheer das ARIS Referenzmodell für das Real Estate Management auch in eine ARIS-SmartPath-Lösung einbinden. ARIS SmartPath ist eine schlüsselfertige Lösung aus SAP-Unternehmensanwendungen für die Prozessoptimierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen mit branchenspezifischen Referenzmodellen und Implementierungsdiensten. Als End-to-End-Lösung verfolgt ARIS SmartPath bei der Implementierung und Verwaltung von ERP-, SCM- und CRM-Software einen prozessorientierten Ansatz. Das ARIS-Referenzmodell für das Real Estate Management wird den folgenden Geschäftsanforderungen gerecht:

  • Kauf und Verkauf von Grundstücken – Die in ARIS SmartPath for Construction & Real Estate Management enthaltenen Werkzeuge decken alle Aspekte des Real Estate Managements ab, einschließlich Kauf, Bebauung, Leasing und Verkauf von Grundstücken.
  • Portfoliomanagement – Da die Verwaltung von Real-Estate-Portfolios umfassend unterstützt wird, können Immobilienmanager Real-Estate-Infrastrukturen definieren und auch die Beziehungen zu Geschäftspartnern verwalten.
  • Immobilienmanagement – ARIS SmartPath for Construction & Real Estate Management unterstützt Vertragsmanagement, Umsatzmiete, Nebenkostenabrechnung, Konditionsanpassung und die Benachrichtigung bei Vertragsverlängerungen.
  • Technisches / infrastrukturelles Facility Management – ARIS SmartPath for Construction & Real Estate Management unterstützt sämtliche Prozesse und Abläufe, einschließlich Service- und Flächenmanagement, Modernisierung, Renovierung und Instandhaltung.
  • Ergänzende Prozesse – ARIS SmartPath for Construction & Real Estate Management ist eng in die unternehmensweiten Geschäftssysteme und -prozesse integriert und bietet leistungsstarke Werkzeuge zur Analyse und Bewertung von Real-Estate-Portfolios sowie zur Definition fundierter Investitionsstrategien anhand genauer Kosten- und Einnahmendaten. Damit können Benutzer integrierte Immobilienportfolios besser verwalten und eine vollständige Kostentransparenz gewährleisten.

Quelle: IDS Scheer

Tags:

Leave a Reply