Neue Prozesse mit Hilfe von Software erstellen

Feature | 4. Juli 2006 von admin 0

Mit der inhärenten SOA Service-Oriented Architecture sind IT Abteilungen in der Lage, SOA Services ohne Programmierung zu deklarieren und den geschäftsgetriebenen Anwendungen zur Nutzung und Abrechnung zur Verfügung zu stellen. Die Services können dabei existierende Funktionen aus allen SAP-R/3-basierten Systemen nutzen. Zusätzliche Informationsspeicher können per Point and Click auf SAP WebAS basierten SAP-Datenbanken eingerichtet werden.
Companio ORGANIS besteht aus Companio Machine, die on demand Cockpits zur Einrichtung von Anwendungen und Services bereitstellt und die Prozesskomponenten zur Verfügung stellt. Die zweite Produktkomponente heisst Companio TheConsultant und ist eine professional service application. Das zugrunde gelegte Business Model erlaubt es Firmen, abteilungs- und unternehmensübergreifende Prozessgestaltung mittels Dialogen und Wizards vorzunehmen. Mit dem Application Cockpit kann der Organisator nun direkt die in Prozessschritten geforderten Softwarefunktionen ohne Entwicklerkenntnisse anpassen oder neu erstellen.
Kunden nutzen ORGANIS um im Intranet, Extranet ihre betrieblichen individuellen Anwendungen vollständig auf der Grundlage stabiler SAP NetWeaver-Technologie zusammenzustellen. Der oft vorhandene Wildwuchs an zusätzlichen Softwaretools kann damit eingedämmt werden oder wird obsolet. Mit ORGANIS wird der Standardisierung und zentralen Konsolidierung von Business Software, dem Schutz von bestehenden SAP-Softwareinvestitionen und der Nutzung exisitierenden IT-Prozess-Knowhows Vorschub gegeben.
Laut Hersteller vermindert Companio ORGANIS erstmals bestehende IT-Fixkosten zur Aufrechterhaltung des Softwarebetriebes und schafft damit IT-Managern Spielräume für weitere Innovationen. Auf der SAP eigenen Hausmesse SAPPHIRE in Paris zeigte Companio AG erstmals ein Beta Release, das bereits in ersten Pilotprojekten erprobt wird. Die Freigabe und Auslieferung an Kunden soll zum September 2006 erfolgen. Companio AG ist eine Unternehmensberatung und ein Systemintegrator mit den Zielumgebungen SAP NetWeaver und IBM WebSphere. Seit 5 Jahren investiert und entwickelt Companio konsequent kontextbasierte Business Software Architekturen in ABAP, Java und XML.

Quelle: Companio AG

Leave a Reply