Neuer Manager im HR-Bereich

Feature | 10. Februar 2004 von admin 0

Christian Arbeiter ist bereits seit 1995 für SAP tätig. Nach über zwei Jahren bei SAP Schweiz wechselte er 1998 zu SAP Österreich, wo er unter anderem als Sales Manager für Finanzdienstleister zuständig war. In seiner neuen Position als HR-Manager berichtet Arbeiter direkt an den Managing Director CEE, Heinz Hartinger. „Es hat mir immer schon bei all meinen vorhergehenden Tätigkeiten sehr viel Spaß gemacht mit Menschen zusammen zu arbeiten. Im Rahmen meiner neuen Tätigkeit stehen nicht wie bisher Produkte, sondern Menschen im Vordergrund, und ich freue mich sehr über diese spannende Herausforderung“, sagt Dr. Christian Arbeiter.
Seine Karriere startete der 45jährige Vater von zwei Kindern nach einem Studium der Rechtswissenschaften beim Creditanstalt Bankverein in Wien mit einem Bankpraktikum. Es folgten Tätigkeiten für die Österreichische Handelsdelegation in Zürich, die Schweizerische Kreditanstalt (Zürich) und die Bank Leu (Zürich). Von 1994 bis 1995 war Christian Arbeiter bei der Chris Data Gruppe in der Schweiz Marktverantwortlicher für Österreich und Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Chris Data in Wien. Im Herbst 1995 folgte dann der Wechsel zu SAP Schweiz, wo er bis Jahresende 1997 als Global Account Manager für Schweizer Großbanken zuständig war. Anfang 1998 kehrte Christian Arbeiter nach Wien zurück: Bei SAP Österreich war er bis März 2002 Sales Manager für den Vertriebsbereich Finanz- und sonstige Dienstleister und gesamtverantwortlich für den Marktbereich Banken. Danach war Arbeiter Projektmanager für ein internationales Großprojekt im Versicherungsbereich.
Christian Arbeiter hat in seiner Funktion Sonja Spindler abgelöst, die die Funktion des HR Project Manager / Consultant Area CEE übernommen hat. Sie fungiert in dieser neuen Position einerseits als Human Resources Manager für die Emerging Countries – zur Zeit Slowenien, Kroatien, Rumänien – und soll andererseits als HR Consultant dazu beitragen, die operativen Personalwirtschaftsprozesse in den Ländern innerhalb der Area CEE zu optimieren. Zusätzlich übernimmt Spindler die Area-weite Koordination und Abstimmung bezüglich der globalen HR-Initiative „Management Excellence“.

Quelle: SAP AG

Leave a Reply