Die besten Apps für iPhone und iPad

Feature | 20. Dezember 2010 von Christiane Stagge 0

Die besten Apps für iPhone und iPad (Grafik: grasundsterne)

Die besten Apps für iPhone und iPad (Grafik: grasundsterne)

Apps ersetzen mächtige Softwarepakete: Office-Programme und BI-Anwendungen lassen sich mittlerweile  auf iPhone und iPad verwenden. Auch der Zugriff auf das SAP-System von unterwegs ist möglich. Wir stellen Ihnen die besten Apps für iPhone und iPad vor:

SAP EcoHub 1.0.1

SAP EcoHub für iPhone und iPad

SAP EcoHub für iPhone und iPad

Welches Systemhaus implementiert welche Software? Welcher Partner ist für welche Branchen zuständig? SAP EcoHub ist der Online-Marktplatz, auf dem Kunden nach entsprechender Software und nach Implementierungspartnern suchen können. Das SAP-Ökosystem gibt es jetzt auch kostenlos für iPhone, iPod und iPad. Die App ist in englischer und französischer Sprache verfügbar.

Download SAP EcoHub

ebf.connector

ebf connector für iPhone: Zugriff auf SAP-Daten

ebf connector für iPhone: Zugriff auf SAP-Daten

Unterwegs auf das SAP-System zugreifen, Kalender abgleichen oder Genehmigungen erteilen – mit dem ebf.connector ist das kein Problem. Die App gibt es für iPhone, Blackberry und Windows Mobile-Smartphones.

An Sprachen werden Deutsch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch unterstützt.

Zum ebf.connector

Mit QuickOffice unterwegs Word-Dokumente bearbeiten

Mit QuickOffice unterwegs Word-Dokumente bearbeiten

Quickoffice Mobile Suite 3.1.0

Quickoffice Mobile Suite bietet ein abgespecktes Microsoft Office für das iPhone. Mit der App lassen sich Office Dokumente auf das Mobilgerät laden und bearbeiten. Ähnlich wie das Microsoft Softwarepaket bietet das Mini-Programm Funktionen wie Farb- und Schriftauswahl und Formatvorlagen. QuickSheet ermöglicht Excel-Funktionen. Quickoffice Mobile Suite ist in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Spanisch und Chinesisch verfügbar. Die App gibt es bei iTunes und kostet 3,99 Euro.

Zum Download

BusinessObjects Explorer 2.0.319

Anspruchsvolle Grafiken aus umfangreichen Datensätzen lassen sich mit dem BusinessObjects Explorer erstellen. Die BI-Software ist auch als App verfügbar. Die Software greift auf Daten zu, die sich im Arbeitsspeicher des NetWeaver Business Warehouse Accelerator befinden.  Wer den BWA im Einsatz hat, kann die App kostenfrei nutzen. Allerdings ist sie nur in englischer Sprache verfügbar.

Download BusinessObjects Explorer

Grafiken aus Daten: BusinessObjects Explorer

Grafiken aus Daten: BusinessObjects Explorer

Office2HD ist das Office-Programm fürs iPad

Office2HD ist das Office-Programm fürs iPad

Office2 HD 3.6

Während sich Quickoffice Mobile Suite bestens für das iPhone eignet, ist Office2HD für das iPad gedacht. Über Cloud-Services-Programme wie DropBox, Mobile ME oder WLAN lassen sich Office-Dokumente auf das iPad übertragen. Besonders nützlich: Das Programm unterstützt auch docx-Formate. So lassen sich unterwegs Word-Dokumente und Excel-Tabellen bearbeiten. PowerPoint-Präsentationen kann man allerdings nur betrachten. Die App ist für 5,99 Euro im iTunes-Store erhältlich.

Download Office2 HD

Smart Bring-Me-Back 1.0.3

Nicht nur für Smartfahrer, auch Besitzer anderer Automarken oder Fahrradfahrer kommen mit dieser App auf ihre Kosten. Das Mini-Programm hilft den Vergesslichen unter uns, ihr geparktes Fahrzeug wiederzufinden. Um auf Nummer Sicher zu gehen kann man vorher sogar noch ein Foto seines Autos aufnehmen. Smart Bring Me Back merkt sich den Standort, an dem das Auto abgestellt wurde und führt anschließend über Google Maps zurück zum Parkplatz.

Smart Bring me Back zum Herunterladen

Die App führt Sie zurück zu Ihrem Auto

Die App führt Sie zurück zu Ihrem Auto

Tags: ,

Leave a Reply