Channel-Programm für SAP-Partner

Feature | 2. Oktober 2007 von admin 0

Als Ergänzung zur bestehenden strategischen Partnerschaft mit SAP verfolgt Open Text mit dem neuen Channel-Programm das Ziel, die ECM-Expertise der SAP-Partner zu stärken und sie zum strategischen ECM-Lieferanten ihrer Kunden zu machen. Durch eine strikte Trennung von Open Text-Direkvertrieb und Channel-Programm profitiert Open Text von dem Branchen- und Prozess-Know-how seiner zukünftigen Partner und kann dadurch SAP-Kunden in bestimmten Branchen, aber auch im Mittelstand ansprechen.

Darüber hinaus sind die SAP-Partner eingeladen, die Enterprise Library Services als Kern des ECM-Ökosystems von Open Text zum Beispiel um branchenspezifische Funktionalitäten zu erweitern und diese in die Anwendungslandschaft ihrer Kunden zu integrieren. Mittelfristig strebt Open Text eine Verdoppelung des Anteils des indirekten Vertriebs am Gesamtumsatz auf 30 Prozent an. Geleitet wird das neue Channel-Programm im Raum DACH vom Open Text Manager Partner Sales Robert Panholzer.

„Nachdem wir speziell mit den Enterprise Library Services auf Produktseite die Voraussetzung für ein ECM-Ökosystem geschaffen haben, entwickeln wir jetzt auch mit Nachdruck den Partnervertrieb, speziell bei SAP-Partnern. Deren Prozess- und Service-Know-how ist für uns von besonderem Wert. Indem wir bestimmte Märkte und Marktsegmente ausschließlich über Partner ansprechen, erweitern und stärken wir unsere Branchen- und Mittelstandsstrategie“, so Robert Panholzer, Manager Partner Sales DACH Region bei Open Text.

„Durch unser neues Channel-Programm können unsere künftigen Partner sich zum strategischen ECM-Lieferanten ihrer Kunden weiterentwickeln. Dadurch entsteht eine klassische Win-Win-Situation für beide Seiten. Unser Angebot stößt auf reges Interesse. Schon heute haben so bekannte SAP-Partner wie BTC AG, itelligence und Steeb ihr Interesse an dem neuen Channel-Programm signalisiert. Erste konkrete Gespräche haben bereits stattgefunden.“

Open Text setzt auf das Branchen- und Prozess-Know-how seiner künftigen Partner sowie auf deren umfangreiche Projekt- und Serviceerfahrung. In Kombination mit einem detaillierten Open Text-Schulungsprogramm werden die Partner die ECM-Experten für ihre jeweilige Kundenklientel. Open Text hat ein eigenes Kundensegment ausschließlich für Partner definiert. Jeder Partner hat einen festen Ansprechpartner bei Open Text, der bereits die Vertriebsphase unterstützend begleitet.

Darüber hinaus können die Partner auch bei den Direktkunden von Open Text in Abstimmung mit der Direktvertriebsorganisation des ECM-Anbieters ihre Dienstleistungen anbieten. Hierzu gibt es im Rahmen des Partnerprogramms festgelegte Prozeduren mit garantierten Provisionszahlungen bei einem erfolgreichen Abschluss des Lizenzgeschäfts.

Tags:

Leave a Reply