Soccer team in a huddle

Prozesse entscheiden über Wachstum

7. Juli 2015 von SAP News 0

Henrik Hausen ist gefragter Experte für Unternehmenssteuerung. Der Geschäftsführer von all4cloud erklärt im Interview, wie sich mittelständische Firmen für eine profitable Zukunft aufstellen können.

Herr Hausen, egal ob es um ein Familienunternehmen geht oder um ein frisch gegründetes Start-up: Wie können kleinere Firmen in Marketing und Vertrieb mit den Großen mithalten?

Heute erreichen Unternehmen ihre Zielgruppen über digitale Kanäle direkt – beispielsweise in den sozialen Netzwerken. Das funktioniert auch ohne große Budgets. Die Geldfrage war früher ein Nachteil für viele kleinere Firmen, nun aber können sie ihre Vorteile voll ausspielen. Ein mittelständisches Unternehmen kann einfach schneller auf Kundenwünsche reagieren als ein Konzern. Im Zeitalter von Smartphones und kurzen Aufmerksamkeitsspannen macht ein kleiner Geschwindigkeitsvorteil oft schon den Unterschied. Das erhöht die Wettbewerbsfähigkeit für Start-ups.

Wenn der Erfolg wächst, wird auch das kleine Unternehmen irgendwann größer. Was dann?

Dann kommt es darauf an, die eigenen Wettbewerbsvorteile zu skalieren. Heißt konkret: Bei Geschwindigkeit und Kundennähe sollten die Unternehmer keine Kompromisse machen. Das ist mit den Prozessen eines Start-ups aber nicht mehr möglich. Erfolgreich bleibt also, wer seine Abläufe frühzeitig an die neuen Umstände anpasst. Das gilt nicht nur für Marketing und Vertrieb, sondern auch für die Unternehmenssteuerung.

Wie kann Software dabei helfen?

ERP- und Vertriebssoftware läuft heute im Browser über das Netz und ist längst mittelstandstauglich. Die Investitionen sind überschaubar. Alle Mitarbeiter greifen auf dieselben Daten zu und können jeden Kunden persönlich ansprechen. Gleichzeitig hat der Unternehmer alle wichtigen Zahlen und Kunden im Blick. Dieses Gerüst begünstigt nachhaltiges Wachstum.

Erfahren Sie mehr darüber, wie IT das Marketing und den Vertrieb im Mittelstand unterstützen kann.

Mehr zum Thema:

 

 

Bildquelle: all4Cloud

Tags: , ,

Leave a Reply