SAP Automotive Symposium

Feature | 15. Oktober 2007 von admin 0

Aus Fachvorträgen und Praxisberichten über SAP Best Practices erfahren die Teilnehmer die neuesten Trends der Branche und wie Hersteller, Zulieferer und Händler noch erfolgreicher unternehmensübergreifend zusammenarbeiten können.

Hauptsponsor der Veranstaltung ist auch in diesem Jahr Mieschke Hofmann und Partner (MHP). Umfassende IT-Kompetenz und tief gehendes Branchenwissen machen das Tochterunternehmen der Porsche AG zum führenden SAP- und Automotive-Spezialisten unter den deutschen Prozesss- und IT-Beratungen. Ganzheitliche Beratungsleistungen über die gesamte Prozesskette hinweg bestimmen das Portfolio.

Aus seinem umfassenden Leistungsangebot informiert MHP auf dem SAP Automotive Symposium unter anderem über ein integriertes Reklamationsmanagement unter Einsatz des Standards Quality Data eXchange (QDX). Außerdem können sich die Teilnehmer anhand eines aktuellen Praxisbeispiels von den Vorteilen eines Dealer-Business-Management-Systems im Automobilhandel überzeugen. Als weiteres Highlight steht ein globales Automotive-Projekt auf der Agenda bei dem eine SAP-Einführung gemäß den Lean-Prinzipien von MHP realisiert wurde.

Leave a Reply