SAP beschließt Aktienrückkaufprogramm

Pressemitteilung | 28. September 2001 von SAP News 0

WalldorfDie SAP AG plant den Rückkauf eigener Aktien im Wert von bis zu 400 Mio. €. Dies hat der Vorstand der SAP AG beschlossen.

Der Beschluss folgt der Ermächtigung der Hauptversammlung vom Mai 2001. Die Hauptversammlung hat den Vorstand ermächtigt, bis zum 31. Oktober 2002 insgesamt bis zu 30 Mio. Aktien der SAP AG zurückzukaufen. Der Erwerb soll in erster Linie der späteren Bedienung von Wandlungs- und Bezugsrechten im Rahmen des Aktienoptionsplans (Long-Term-Incentive-Plan der SAP AG 2000) bzw. dem Erwerb von Unternehmen oder Unternehmensbeteiligungen gegen Gewährung von Aktien dienen.

Der Erwerb der eigenen Aktien erfolgt in Abhängigkeit vom Marktumfeld und kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung durchgeführt bzw. beendet werden.

Tags:

Leave a Reply