SAP bietet neuen Bedienkomfort für den modernen HR-Anwender

26. Oktober 2012 von SAP News 0

Die SAP hat bekannt gegeben, dass das neueste Erweiterungspaket für die Lösung SAP® ERP Human Capital Management (SAP ERP HCM) ab sofort allgemein verfügbar ist.

In diesem Jahr haben sich die Neuerungen der SAP auf eine intuitivere Benutzererfahrung für Manager und Mitarbeiter konzentriert. Mit der aktuellen Auslieferung werden diese Innovationen auch für Anwender im Bereich des Personalwesens verfügbar gemacht. Die Bekanntgabe erfolgte auf der HR Tech Europe Conference & Expo 2012, die vom 25. bis 26. Oktober in Amsterdam stattfindet.

Bei der Umsetzung der Optimierungen standen die Erwartungen und Bedürfnisse des modernen Anwenders im Mittelpunkt. Zusätzlich zur neuen Benutzeroberfläche gibt es nun Funktionen, die es dem HR-Mitarbeiter ermöglichen, seine Aufgaben schnell und einfach zu organisieren. HR-Prozesse lassen sich mit wenigen Klicks abwickeln und eine kontextbezogene Suche erleichtert den Zugriff auf Daten und Prozesse. Warnungen und Erinnerungen sowie Leistungskennzahlen werden automatisch gesendet. Außerdem stehen Funktionen für die Zusammenarbeit und die Nutzung sozialer Netzwerke zur Verfügung. Vom Mitarbeiter über den Manager bis hin zum HR-Experten bietet SAP ERP HCM eine einheitliche Benutzeroberfläche und den gleichen Bedienkomfort – sei es beim Eingeben von Personaldaten, Ändern einer Adresse, bei der Ausführung eines HR-Prozesses oder der Genehmigung eines Urlaubsantrags.

„Mit diesen Erweiterungen untermauert die SAP ihr Engagement für die Bereitstellung von Innovationen, die unseren Kunden helfen, ihre Investitionen in das On-Premise-Produkt bestmöglich zu nutzen“, erklärte David Ludlow, Group Vice President für SAP-HCM-Lösungen.

 

Weitere Informationen finden Sie im SAP Newsroom. Folgen Sie der SAP auf Twitter unter @sapnews.

 

Pressekontakt:

Iris Eidling-Kasper, +49 6227 765797, iris.eidling-kasper@sap.com,

SAP Presse-Hotline: +49 (0) 62 27-74 63 15, presse@sap.com

 

 

 

 

Tags:

Leave a Reply