SAP-Datenbrille kommt

Feature | 6. Juni 2013 von Uta Spinger 0

Foto: SAP

Das Projekt Google Glass wird weltweit schon aufmerksam verfolgt. Nun bringt Vuzix zusammen mit SAP eine Datenbrille heraus, die nicht nur für Verbraucher interessant ist, sondern auch Firmen den Einsatz in der Fertigung, in der Logistik oder bei Servicetechnikern ermöglicht.

Die Datenbrille greift auf Informationen eines verbundenen Smartphones zurück und stellt diese in einem virtuellen Display vor dem Auge des Mitarbeiters dar. Der Mitarbeiter interagiert über Sprachbefehle mit der Brille. Ein Lagerarbeiter erhält so beispielsweise bei der Kommissionierung angezeigt, wo die Produkte abzuholen sind. Hat er sie gefunden, wird durch einen Abgleich des Barcodes deren Identität bestätigt und im System die erfolgreiche Abholung quittiert. Ein Gabelstaplerfahrer etwa kann bei einem technischen Problem über die Brille Hilfe anfordern und Anweisungen zur Behebung des Problems anfordern. Das Einsatzszenario zeigt ein Video bei YouTube:

Datenbrille greift auf Smartphone-Infos zurück

Die mit der Datenbrille nutzbaren SAP-Produkte sind SAP Inventory Manager, SAP Work Manager, SAP CRM Service Manager, SAP Rounds Manager und SAP Machine-to-Machine Platform. Die Computerbrille arbeitet laut Vuzix sowohl mit Smartphones unter iOS als auch Android zusammen.

Tags: ,

Leave a Reply