SAP ernennt Terrance Scerri zum Senior Vice President of Global Small Business Sales

Feature | 4. Mai 2006 von admin 0

Die Aufgabe Scerris beinhaltet die Koordination der Wachstumsstrategie für SAP Business One samt der Ressourcen für Weiterentwicklung, Einführung und Unterstützung der Anwendung. Zudem fällt die Leitung der regionalen Vertriebsorganisationen für Small Business Solutions in den Kompetenzbereich von Scerri. Er berichtet an Donna Troy, Executive Vice President Global SME.
In seiner neuen Funktion arbeitet Scerri eng mit den SAP-Geschäftsbereichen Product and Technology Group sowie SAP Services zusammen. Hierbei formuliert er etwa Kundenanforderungen an Entwicklerteams und koordiniert Produkteinführungen für die Vertriebskanäle. Scerris Berufung unterstreicht die Bedeutung, die SAP dem Mittelstands- und Partnergeschäft beimisst. Das Unternehmen betreut mit über 1.200 Channel-Partnern weltweit 9.800 SAP-Business-One-Kunden (Stand: Erstes Quartal 2006). Scerri bringt 25 Jahre Managementerfahrung im strategischen und operativen Bereich mit. Bevor er zu SAP kam, verantwortete er bei Hewlett-Packard als Regional Vice President des Small & Medium Business Segment in der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) das gesamte Marketing und den Vertrieb der mittelstandsrelevanten Produkte und Services. Vor seiner Tätigkeit bei Hewlett-Packard war Scerri bei Compaq Computer, NEC Information Systems Australien und STOWE Computing in Sydney beschäftigt.

Quelle: SAP AG

Tags:

Leave a Reply