SAP erzielt beste Ergebnisse in der Unternehmensgeschichte – Softwareerlöse stiegen 2011 währungsbereinigt um 25 % auf 4 Mrd. € – Betriebsergebnis (Non-IFRS) lag währungsbereinigt bei 4,8 Mrd. €

25. Januar 2012 von SAP News 0

Die SAP AG hat heute die vorläufigen Ergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2011 (1. Januar bis 31. Dezember) bekannt gegeben. Die Softwareerlöse stiegen im Gesamtjahr 2011 um 22 % auf 3,97 Mrd. € (währungsbereinigt 25 %).

  • Umsatzziel übertroffen: Die Software- und softwarebezogenen Serviceerlöse (Non-IFRS) stiegen im Gesamtjahr 2011 um 15 % (währungsbereinigt um 17 %)
  • Ertragsziel übertroffen: Im Gesamtjahr 2011 lag das Betriebsergebnis (Non-IFRS) bei 4,71 Mrd. € (4,78 Mrd. € währungsbereinigt), dies führte zu einem Anstieg der operativen Marge (Non-IFRS) währungsbereinigt um 1,1 Prozentpunkte auf 33,1 %
  • Ergebnis je Aktie zweistellig gewachsen: Ergebnis je Aktie (Non-IFRS) für das Gesamtjahr 2011 stieg um 23 %
  • Operativer Cashflow auf Rekordniveau: Anstieg um 29 % auf 3,78 Mrd. €
  • Starker Umsatzbeitrag aus Innovationen: 270 Mio. € mit SAP HANA und mobilen Lösungen

  „Die SAP hat 2011 ein hervorragendes Ergebnis erreicht und ihre Ziele für Umsatz und Ergebnis deutlich übertroffen. Dieses Rekordergebnis beruht auf einem zweistelligen Wachstum der Softwareerlöse in allen Regionen, was zu einem Umsatzanstieg von 1,7 Mrd. € und einem Rekordcashflow führte“, sagte Werner Brandt, Finanzvorstand der SAP. „Damit sind wir auf dem besten Weg, bis 2015 unser Umsatzziel von 20 Mrd. € zu übertreffen und eine operative Marge von 35 % zu erreichen.“

 „In einem unsicheren Marktumfeld haben wir die besten Ergebnisse in der Geschichte der SAP erzielt und ein deutlich besseres Ergebnis als unsere Wettbewerber erzielt. Wir konnten unsere Marktführerschaft bei Unternehmensanwendungen, Analytik und mobilen Lösungen ausbauen und sind dabei, die Märkte für Technologie & Datenbanken sowie Cloud-Anwendungen neu zu definieren“, sagten Bill McDermott und Jim Hagemann Snabe, Vorstandssprecher der SAP. „Unser Geschäft entwickelt sich hervorragend und unsere Kunden profitieren weiterhin von schnellerer Innovation, einfacherer Implementierung und unserer führenden Branchenexpertise.“

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht.

Leave a Reply