SAP HANA und der Energieverbrauch in Manhattan

14. November 2012 von Uta Spinger 0

SAP HANA hat auf den ersten Blick erst einmal nicht direkt etwas mit New York City zu tun – doch hier in Madrid lädt ein dreidimensionaler Stadtplan die Besucher der SAPPHIRE NOW + SAP TechEd dazu ein, SAP HANA mit realen Daten zu testen.

Wie hoch  war der Energieverbrauch in Midtown am 3. Juni? Oder zu welcher Tageszeit wird auf der Upper East Side am meisten Strom verbraucht? Wann und wie schwankt der Verbrauch? Solche Fragen lassen sich mit dem Showcase „The Future of Smart Energy with SAP HANA“ beantworten. Denn die Daten von ganz Manhattan (Zeit, Ort, Energieverbrauch) wurden in SAP HANA hochgeladen und lassen sich nun in Sekundenschnelle abrufen.

embedded by Embedded Video

YouTube DirektSAP HANA 3D Demo on Smart Energy

 

Noch ist es nur ein Showcase dafür, was SAP HANA leisten kann. Daniel Freese vom SAP-Digital-Experience-Team erläutert die Zielsetzung: „SAP HANA und die In-Memory-Technologie sind für viele Kunden sehr abstrakte Begriffe. Mit dem Showcase können wir ein konkretes Anwendungsszenario zeigen. Die Visualisierung hilft dabei, die Datenmengen begreifbar zu machen und zu zeigen, wie schnell die Reaktionszeit mit SAP HANA ist.“

Pilotprojekte mit konkreten Anwendungen für Smart Energy und Smart Grids laufen bereits in Australien.

Weitere Informationen zum Projekthintergrund und dem Showcase finden Sie auch in diesem Video von der SAPPHIRE NOW Orlando.

Tags: , , ,

Leave a Reply