SAP Jam weiter auf Erfolgskurs

Blog | 10. März 2014 von SAP News 0

200009956-001Zur Vorbereitung seiner Keynote in der Social Business Arena auf der CeBIT, die vom 10. bis 11. März in Hannover stattfindet, erläutert Sameer Patel, Senior Vice President, Enterprise Social and Collaborative Software bei SAP, die Erfolge von SAP Jam.

„Workpatterns“ oder Arbeitsmuster: Die nächste Phase der Zusammenarbeit

SAP Jam ist eine Social-Software-Lösung mit bereits über 12 Millionen Teilnehmern. Wir setzen uns kontinuierlich dafür ein, dass Tools für die Zusammenarbeit im Unternehmen die eigenen Arbeitsabläufe noch besser unterstützen. In unserer Produktmitteilung im November 2013 kündigten wir erstmals Arbeitsmuster (Work Patterns) als Funktionen in SAP Jam an. Ein Arbeitsmuster ist ein vordefinierter Kooperationsprozess, der Know-how, Inhalte und Best Practices mit Echtzeitdaten und Geschäftsanwendungen kombiniert. So lassen sich Zusammenhänge herstellen, damit alle auf dem gleichen Wissensstand sind, schnelle, fundierte Entscheidungen treffen und entsprechend handeln können. Und die Arbeitsmuster erfordern keine drastischen Verhaltensänderungen, sondern sind zur Erledigung der Aufgaben stets verfügbar – im eigenen sozialen Netzwerk, in den Geschäftsanwendungen und auf dem Mobilgerät. Weitere Informationen über Arbeitsmuster können Sie in unserem Blog im SAP Social SAP Community Network vom 18. November, 21. November und 24. Februar nachlesen.

Aber warum funktionieren Arbeitsmuster? Weil der Informationsaustausch in sozialen Netzwerken und die Zusammenarbeit allein ohne betriebswirtschaftlichen Kontext nicht funktioniert. Arbeitsmuster ermöglichen eine neue Form der Zusammenarbeit und Kommunikation im Unternehmen. Jeder von uns hat zwei bis drei Arbeitsmuster, denen wir in unserer Arbeit folgen. Nehmen wir zum Beispiel Vertriebsexperten, die einen Kunden betreuen. Für sie ist es wichtig, alle verfügbaren Informationen über einen Kunden einsehen zu können, vor allem, wenn es sich um ein großes Unternehmen handelt und mehrere Verkaufschancen verfolgt werden müssen. Mit unserem Arbeitsmuster für das Kundenmanagement sehen sie nicht nur eine Liste aller Verkaufschancen, sondern auch eine Liste aller offenen Serviceanfragen von einem Kunden. Dadurch sind sie in der Lage, bei Problemen sofort zu reagieren und die Chance auf einen erfolgreichen Vertragsabschluss zu erhöhen. Die Daten stammen direkt aus SAP CRM und anderen Anwendungen. Anfragen lassen sich sortieren, um zu sehen, welche neu, überfällig oder von hoher Priorität sind. Auch ständiges Lernen und Wissensvermittlung ist für jeden Vertriebsspezialisten ein wichtiges Arbeitsmuster. Mit dem dazugehörigen Arbeitsmuster von SAP Jam erhält der Anwender optimale Inhalte aus formalen Schulungen und dem Wissensaustausch zwischen Kollegen, um Produkte bestmöglich im Markt darzustellen zu können. Ähnliche Arbeitsmuster gibt es für andere Tätigkeiten wie Opportunity Management, Projektdurchführung.

Schwerpunkt deutscher Markt

Der deutsche Markt steht für uns klar im Mittelpunkt. Wir können auf große Kundenerfolge im letzten Jahr zurückblicken. SAP Jam wird mittlerweile über ein SAP-Rechenzentrum in St. Leon-Rot bereitgestellt.

Kaeser Kompressoren nutzt als einer der größten Anbieter von Druckluftsystemen und entsprechenden Beratungsleistungen weltweit SAP Jam. Das Team bei Kaeser verbesserte die Vertriebs- und Serviceprozesse im Unternehmen, schuf eine zentrale Informationsplattform zur Zusammenarbeit für alle wichtigen Geschäftspartner und steigerte die gesamte Produktivität der Mitarbeiter im Vertrieb und Service. Schauen Sie sich das Kundenvideo in Deutsch oder Englisch an.

Auf der CeBIT werde ich nicht über SAP-Technologie sprechen. Vielmehr freue ich mich darauf, eine Diskussion über den allgemeinen digitalen Wandel anzustoßen und darüber, wie unsere Kunden, Mitarbeiter und Partner dabei mit uns in Zukunft Geschäfte abwickeln möchten. Und natürlich werde ich erläutern, warum Arbeitsmuster unerlässlich sein werden, um von neuen Arbeitsweisen maximal profitieren zu können.

Die Keynote Digital Transformation – Finding Patterns to Drive Information findet am 10.3. um 13 Uhr statt. Folgen Sie Sameer Patel unter @SameerPatel.

Sameer Patel im Interview mit SAP TV:

Weitere Information finden Sie im deutschen SAP Newsroom unter http://de.news-sap.com/topics/sapcebit/ und auf der SAP-CeBIT-Seite www.sap.de/cebit. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapcebit und #SAP #CeBIT14

Tags: ,

Leave a Reply